Gerücht: Apple arbeitet angeblich an iPhone 4G

Handys & Smartphones Der Computerhersteller Apple arbeitet derzeit angeblich an einer neuen Version des iPhone, die bereits nächstes Jahr auf den Markt kommen könnte. Dies berichtet 'The Infinite Loop' unter Berufung auf chinesische Quellen. Das iPhone 4G soll gegenüber dem Vorgänger, der erst im Juli 2008 veröffentlicht wurde, einige Verbesserungen mit sich bringen. So soll das Mobiltelefon unter anderem mit einem internen Speicher von 128 Gigabyte deutlich mehr Speicherplatz mit sich bringen als das iPhone 3G.

Weiter heißt es, dass die Bildschirmauflösung des Touchscreens deutlich erhöht wurde und beim aktuellen Prototyp des iPhone 4G 840 x 560 Pixel beträgt. Eine neu hinzugekommene Kamera auf der Frontseite soll darüber hinaus Videotelefonate auf dem Apple-Handy ermöglichen.

Die Digitalkamera auf der Rückseite soll über fünf Megapixel verfügen und deutlich bessere Bilder liefern als die Kamera des aktuellen Modells. Der Prozessor des Mobiltelefons soll anscheinend derselbe wie in den bisherigen Modellen sein - allerdings mit einer Taktfrequenz von 600 Megahertz.

Ob sich das Gerücht bewahrheiten wird, bleibt abzuwarten. Spätestens auf der Macworld Conference and Expo, die ab dem 5. Januar in San Francisco stattfindet, wird man vermutlich weitere Informationen von Apple erhalten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren117
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bluetooth-Lautsprecher
Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
80,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 9,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden