Grand Theft Auto IV: Zusatzinhalte für Xbox später

PC-Spiele Nachdem Rockstar Games erst vor gut einer Woche bestätigte, dass man die PC-Version des lang erwarteten Spiels "Grand Theft Auto IV" erst Anfang Dezember auf den Markt bringen würde, wurde jetzt bekannt, dass auch die Zusatzinhalte für die Xbox-Version später erscheinen. Offenbar sollen die Content-Pakete erst im kommenden Jahr veröffentlicht werden. Ursprünglich sollte ihre Bereitstellung noch im Herbst 2008 anlaufen. Wie Dan Houser von Rockstar jetzt gegenüber der US-Zeitschrift Variety bestätigte, gibt es aber noch nicht einmal einen vorläufigen Termin.

Bisher sei noch nicht sicher, wann die über das Internet herunterzuladenden Extra-Inhalte für die Xbox 360-Variante von Grand Theft Auto IV erscheinen, so Houser. Die Arbeiten würden aber gut verlaufen, so dass man hoffe, in den kommenden Wochen einen Termin bekannt geben zu können.

Noch gebe es einige Punkte zu klären, sagte er weiter. Das Hauptaugenmerk liege allerdings auf einer hohen Qualität des Produkts und nicht auf der Einhaltung von Terminen. Microsoft hat laut Berichten aus der Branche rund 50 Millionen US-Dollar für die Entwicklung der Zusatzinhalte gezahlt.

WinFuture Preisvergleich: Grand Theft Auto IV
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden