Bestätigt: Grand Theft Auto IV kommt später

PC-Spiele Nachdem wir in der letzten Woche darüber berichteten, dass die PC-Version des Action-Spiels "Grand Theft Auto IV" vermutlich später kommt, bestätigten die Entwickler von Rockstar Games jetzt die Terminverschiebung. Demnach erscheint der vielversprechende Titel weltweit gleichzeitig am 2. Dezember. Dieses Datum wurde bereits vor wenigen Tagen von den Einzelhändlern Amazon und Gamestop genannt. Über die Gründe für die Verspätung schweigt sich Rockstar Games weiterhin aus.


Im Vergleich zur Konsolenversion, die bereits seit einigen Wochen erhältlich ist, wird die PC-Ausgabe eine verbesserte Grafik beinhalten. So versprechen die Entwickler höher aufgelöste Texuren und Auflösungen bis 2560 x 1600. Zudem will man die PC-Spieler durch erweiterte Mehrspieler-Modi für die lange Wartezeit entschädigen.

In GTA IV übernimmt man die Rolle des Serben Niko Bellic, der als Immigrant nach Liberty City gekommen ist. Zusammen mit seinem Cousin Roman will er dort den American Dream leben. Zudem will er einen Mann aufspüren, der ihn und seine Freunde im Krieg verraten hat.

Weitere Screenshots: Grand Theft Auto 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
Original Amazon-Preis
599
Im Preisvergleich ab
599
Blitzangebot-Preis
449
Ersparnis zu Amazon 25% oder 150

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden