iPhone macht Screenshots von allen Nutzeraktionen

Handys & Smartphones Besitzer des iPhone von Apple müssen damit leben, dass von jeder Aktion, die sie auf ihrem Smartphone ausführen, ein Screenshot angefertigt wird. Zwar wird dieser in den meisten Fällen sofort wieder gelöscht, doch die Wiederherstellung ist möglich. Der Datenforensiker und iPhone-Hacker Jonathan Zdziarski demonstrierte kürzlich, wie man die Sicherheitsmechanismen des iPhone umgeht, um so an die darauf gespeicherten Daten zu gelangen. Dabei erwähnte er auch, dass das Gerät von der jeweils letzten Aktion ein Bildschirmfoto anfertigt und dieses für eine Weile speichert.

Apple will damit nicht etwa seine Kunden ausspionieren, sondern der Screenshot wird benötigt, um den Übergangseffekt beim Minimieren eines Fensters darzustellen. Sobald das Programm endgültig geschlossen wird, wird auch das angefertigte Bildschirmfoto gelöscht.

Für einen Datenforensiker wie Zdziarski ist es allerdings kein Problem, die gespeicherten Daten wiederherzustellen. Sobald er die Sicherheitssperren ausgehebelt hat, kann er auf den gesamten physischen Speicher zugreifen und auch alte Daten, die bereits vor Wochen gelöscht wurden, zurückholen.

Zdziarski fordert von Apple, dass dieses Sicherheitsproblem behoben wird. Zwar ist es für seine Arbeit sehr hilfreich, um beispielsweise eine Spur zu Kriminellen zu finden, doch die Privatsphäre der Käufer geht seiner Meinung nach vor.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr ORICO USB3.0 HUB
ORICO USB3.0 HUB
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden