Asus plant GeForce 8800 GT mit 1 Gigabyte Speicher

Hardware Wie die türkische Webseite Donanimhaber.com berichtet, plant der Elektronikhersteller Asus offenbar eine spezielle Version der Grafikkarte GeForce 8800 GT von Nvidia. Sie soll mit einem Gigabyte Speicher ausgerüstet werden. An den übrigen technischen Daten wird sich nichts ändern, allerdings entspricht die Platine nicht mehr dem Referenzdesign von Nvidia. Es bleibt bei der 600 MHz schnellen GPU und auch der Speicher taktet weiterhin effektiv mit 1800 Mhz. Sogar der Kühler soll sich nicht von der 512-MB-Version unterscheiden.


Mit der GeForce 8800 GT hat Nvidia in diesem Jahr eine neue Grafikkarte auf den Markt gebracht, die auf dem modernen G92-Chip basiert. Die Grafikkarte schnitt in Benchmarks durchweg sehr gut ab und konnte selbst die GeForce 8800 GTS schlagen. Mit knapp über 200 Euro ist sie aber vergleichsweise günstig und findet deshalb viele Käufer.

Da die teurere GeForce 8800 GTS dadurch ihre Daseinsberechtigung verliert, wird Nvidia dieses Modell überarbeiten. Auch hier wird man den modernen G92-Chip verbauen. Statt der 640 Megabyte Video-Speicher wird man zukünftig auf 512 Megabyte setzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Hisense LTDN40D50 101 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Hisense LTDN40D50 101 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
274,98
Im Preisvergleich ab
249,99
Blitzangebot-Preis
229,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 44,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden