Google macht über eine Milliarde US-Dollar Gewinn

Wirtschaft & Firmen Neben AMD hat heute auch der Suchmaschinenbetreiber Google seinen aktuellen Quartalsbericht vorgelegt. Wie in den letzten Quartalen auch ist das Ergenis traumhaft, auch wenn man die Erwartungen der Analysten nicht ganz erfüllen konnte. Demnach konnte man dem Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 63 Prozent steigern - von 2,25 Milliarden auf 3,66 Milliarden US-Dollar. Davon müssen allerdings noch die so genannten Traffic Acquisition Costs (TAC) abgezogen werden. Dabei handelt es sich um Umsätze, die über Partner generiert wurden. Trotz allem kommt das Unternehmen danach auf einen Umsatz von 2,53 Milliarden US-Dollar.

Der Gewinn fällt in diesem Quartal mit 1,002 Milliarden US-Dollar erneut sehr hoch aus. Vor einem Jahr lag dieser im gleichen Zeitraum bei 592,3 Millionen US-Dollar. Betrachtet man die Aktien so konnte man den Gewinn pro Wertpapier von 1,95 auf 3,18 US-Dollar steigern. Die Analysten hatten mit 3,24 US-Dollar gerechnet.

Den größten Teil der Einnahmen konnte Google über sein Anzeigengeschäft erwirtschaften - es macht 62 Prozent des Umsatzes aus. Die Zahlen in diesem Quartalsbericht bestätigen die Angaben der Marktbeobachter. Mit seiner Suchmaschine kommt Google weltweit inzwischen auf einen Marktanteil von knapp 50 Prozent.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden