Google-Handy soll 2008 auf den Markt kommen

Telefonie Wie der taiwanische Branchendienst Digitimes berichtet, hat das Unternehmen High Tech Computer (HTC) mit der Produktion des Google-Handys begonnen. Bisher hat der Suchmaschinenbetreiber die Existenz eines derartigen Gerätes immer dementiert. Demnach soll gegen Ende des Jahres mit der Auslieferung begonnen werden, die rund eine Million Exemplare umfassen soll. Anfang des Jahres 2008 soll das Mobiltelefon dann auf den Markt kommen. Dazu soll Google mit dem europäischen Mobilfunkanbieter Orange kooperieren, berichtet die Seite. Auch mit anderen Providern führt Google angeblich Verhandlungen.

Das Google-Handy, das noch immer nicht bestätigt wurde, wird die Standards UMTS und EDGE unterstützen. Zum Funktionsumfang gehört eine integrierte Anwendung zum Abrufen der Mails beim Web-Dienst GMail (in Deutschland "Googlemail") sowie, wie könnte es auch anders sein, die Google Suche. Einen GPS-Empfänger soll es dagegen nicht geben. Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:10 Uhr Keenstone UP100AC 100W Duo Dual 2 Port (CH1 10Amps, CH2 6Amps) AC / DC Balance Batterie Multi-Chemie Ladegerät für LiPo LiIon LiFe NiCd NiMh mit 120Watt Netzteil USB Ladeanschluss für Handys usw
Keenstone UP100AC 100W Duo Dual 2 Port (CH1 10Amps, CH2 6Amps) AC / DC Balance Batterie Multi-Chemie Ladegerät für LiPo LiIon LiFe NiCd NiMh mit 120Watt Netzteil USB Ladeanschluss für Handys usw
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,48
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,51
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden