Angriff auf Amazon: Microsoft verbündet sich mit einem Handelsriesen

Handel, Supermarkt, Walmart Bildquelle: Walmart
Amazon beherrscht derzeit die Handelswelt wie kein anderes Unter­neh­men, der Konzern aus Seattle hat praktisch alle Größen der Pre-Inter­net-Zeit in die Knie gezwungen. So manches Unternehmen ist in die Pleite geschlittert, doch einige halten sich noch über Wasser und bereiten nun einen Gegenschlag vor. Dazu zählt Walmart, dort bereitet man ein digi­ta­les Comeback vor. Walmart ist für den Einzelhandel in den USA das, was Amazon für das Online-Geschäft ist: ein Gigant. Doch natürlich beherrscht Walmart einen Bereich, dem nicht viel Zukunft vorhergesagt wird, nämlich den stationären Handel. Denn immer mehr Menschen kaufen auch die Dinge des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel online, Gründe in einen Laden zu gehen gibt es immer seltener.

Gegen Walmart ist sogar Amazon klein

Für Microsoft ist die nun bekannt gegebene strategische Partnerschaft mit Walmart ein riesiger Erfolg, denn der Handelsriese ist mit zwei Millionen Angestellten immerhin der größte private Arbeitgeber der Welt - Amazon kommt etwa auf ein Viertel davon. Auch in Sachen Umsatz ist Walmart seinem Online-Konkurrenten noch ein gutes Stück voraus. Walmart hat also mehr als nur Gewicht, möchte sich aber gegen Amazon absichern.


Gemeinsam mit dem Redmonder Konzern möchte Walmart aber seine "digitale Transformation" vorantreiben. Das betrifft vor allem den Einsatz von Azure, Microsofts Cloud soll zur bevorzugten und strategischen Online-Plattform des Handelskonzerns werden.

Dazu kommt, dass Walmart Microsoft 365 bei seinen "tausenden Partnern auf der ganzen Welt" einsetzen wird. Microsoft 365 vereint Office 365, Windows 10 sowie Enterprise Mobility und Security zu einem Gesamtpaket für Geschäftskunden.

Die beiden Konzerne werden auch bei der Übersiedlung von hunderten bereits bestehenden Anwendungen in die Cloud zusammenarbeiten, diese Apps sollen auf Cloud-native Architekturen umgestellt werden. Schließlich sollen auch noch die Webseiten des Konzerns Walmart.com und Samsclub.com in die Cloud umziehen, damit will man einen globaleren Markt erreichen.
Handel, Supermarkt, Walmart Handel, Supermarkt, Walmart Walmart
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr KKmoon LCD Digital programmierbare Konstantspannung Aktuelle Step-Down Power Supply Modul DC 0-32.00V/0-5.000A¡­KKmoon LCD Digital programmierbare Konstantspannung Aktuelle Step-Down Power Supply Modul DC 0-32.00V/0-5.000A¡­
Original Amazon-Preis
31,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,50
Im WinFuture Preisvergleich

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden