Patch-Day: Office 2016-Update macht Probleme, so wird man es los

Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games
Diese Woche stand wieder einmal der Patch-Day auf dem Programm und dieser betraf wie üblich nicht nur die unterschiedlichen Versionen von Windows, sondern auch Software wie Office. Doch wie so oft machen Teile davon Probleme. Aktuell wurde ein Office 2016-Patch zurückgezogen, diesen sollte man auch deinstallieren. Immer wenn es schwerwiegende Probleme mit einem Patch gibt, bleibt Microsoft nichts anderes übrig als diesen aus dem Verkehr zu ziehen. So ist auch der Fall bei jenem mit der Knowledge-Base-Nummer KB4018385. Denn dieses Update wurde von Microsoft zurückgezogen, da Office 2016 beim Arbeiten mit Diagrammen abgestürzt ist. In einem Hinweis heißt es, dass derzeit kein Fix dafür verfügbar sei. Microsoft schreibt weiter, dass man als Workaround das Update KB4018385 deinstallieren kann und soll.

Betroffen sind hier allerdings nur die Microsoft Installer-basierten Versionen (.msi) von Office 2016. Die Klick-und-los-Versionen wie etwa Microsoft Office 365 sind hiervon nicht betroffen, es ist dann auch keine Deinstallation notwendig.

Wer betroffen ist und KB4018385 deinstallieren muss, der geht folgendermaßen vor:

Windows 10

  1. Das Startmenü öffnen und "Installierte Updates" eintippen.
  2. Es erscheint oben der Punkt "Updateverlauf anzeigen", dieser ist anzuklicken.
  3. Es öffnet sich eine Übersicht der zuletzt installierten Updates.
  4. Windows 10: Office-Update deinstallierenAuf Updates deinstallieren klicken
  5. Ganz oben findet sich "Updates deinstallieren", das klickt man an.
  6. Es öffnet sich ein Fenster der Systemsteuerung.
  7. Windows 10: Office-Update deinstallierenKB4018385 suchen
  8. Man sucht (manuell oder per Suchbox) nun nach KB4018385.
  9. Windows 10: Office-Update deinstallierenDas Update deinstallieren
  10. Wenn man ein Ergebnis bekommt, dann deinstalliert man das Update.

Windows 8.x und Windows 7

In Windows 8.x sucht man im Prinzip gleich wie auf Windows 10, bei Windows 7 empfiehlt Microsoft folgenden Weg:
  1. Start öffnen, "Run" eingeben und ausführen.
  2. "Appwiz.cpl" eingeben und OK auswählen.
  3. "Installierte Updates anzeigen" auswählen.
  4. KB4018385 suchen und deinstallieren.
Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games
Mehr zum Thema: Office
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr ORICO 95SeriesORICO 95Series
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 30

Tipp einsenden