Uber gibt die Unterstützung der eigenen UWP-App für Windows 10 auf

Auto, Kartendienst, Uber, Mapping Bildquelle: Uber
Mit den Apps des Taxi-Unternehmens Uber lassen sich verfügbare Transportmittel in wenigen Sekunden finden. Dies ist allerdings seit einiger Zeit mit der Windows 10-App nicht mehr der Fall, da die Entwicklung der Anwendung anscheinend vollständig eingestellt wurde.
Laut MSPoweruser hat der Konzern einige Änderungen am Backend des Auskunft-Systems vorgenommen, sodass alle Anwendungen an das neue System angepasst werden müssen. Während die beliebten Smartphone-Apps unter Android sowie iOS ein Update erhalten haben, ist die UWP-Anwendung für Windows 10 und Windows 10 Mobile komplett leer ausgegangen. Das Programm lässt sich somit als nutzlos bezeichnen.
Uber-App für Windows 10Nach vielen negativen Bewertungen... Uber-App für Windows 10...gibt es auch eine Bestätigung von Uber.
Die aktuellsten Bewertungen kritisieren neben der fehlenden Funktionalität auch das gewöhnungsbedürftige Design der Anwendung. Eine Antwort vom Uber-Support bestätigt, dass die Windows 10-App nicht mehr offiziell unterstützt wird. Stattdessen sollen die betroffenen Nutzer ein Smartphone mit Betriebssystemen ab iOS 7 oder Android Jelly Bean verwenden. Die Integration von Microsofts Sprachassistentin Cortana in Uber-Anwendungen wurde bereits vor einigen Monaten aufgegeben.

Unternehmen kämpft mit Verlusten

Für die Einstellung der Windows 10-Anwendung dürften nicht nur niedrige Nutzerzahlen verantwortlich sein. Im vergangenen Jahr musste das Unternehmen einen Verlust in Höhe von einigen Milliarden Dollar hinnehmen. Hierfür waren hauptsächlich verschiedene Skandale verantwortlich, als dem ehemaligen Start-Up beispielsweise die Ausbeutung der eigenen Fahrer vorgeworfen wurde. Daraufhin wurden intern Kosten abgebaut, sodass jetzt weniger Geld für Werbung und Entwicklung ausgegeben werden kann. Auto, Kartendienst, Uber, Mapping Auto, Kartendienst, Uber, Mapping Uber
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden