Windows 10 Fall Creators Update: Bekannte Bugs und Probleme

Touchscreen-Tastatur erscheint bei jedem Neustart

Manche Anwender klagen über die bei jedem Rechnerneustart erscheinende Touchscreen-Tastatur nach der Installation des Windows 10 Fall Creator Updates. Gerade an Desktop-PCs kann dies wirklich störend sein. Mit einem Workaround lässt sich dies glücklicherweise leicht unterbinden. Hier die dafür nötigen Schritte:

  • Taskmanager mit der Tastenkombination "STRG + Hochstelltaste + ESC" öffnen
  • Am unteren Bildschirmrand zu "Mehr Details" wechseln.
  • Unter Hintergrundprozesse den Eintrag "Bildschirmtastatur und Schreibbereich" suchen.
  • Per Rechtklick darauf über "Task beenden" die Tastatur-App beenden. Diese bleibt dann zumindest solange verborgen bis man sie erneut manuell startet.

Remote Desktop stürzt immer wieder ab

Wer Remote Desktop für den Fernzugriff auf andere Windows-Rechner nutzt, sollte eventuell um das Windows 10 Fall Creators Update erst einmal einen Bogen machen. Anwender be­rich­ten von Abstürzen, wenn der fern­ge­steu­er­te Rechner noch mit einer älteren Windows-Version läuft. Als Lösung bleiben ei­nem dann nur zwei Optionen: Auf dem Remote-PC eben­falls das Windows 10 Fall Creators Update aufspielen, oder eine andere Lösung wie etwa den Teamviewer nutzen.

Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren189
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59 Uhr Samsung Galaxy S3 (zertifiziert und generalüberholt)Samsung Galaxy S3 (zertifiziert und generalüberholt)
Original Amazon-Preis
119
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
105
Ersparnis zu Amazon 12% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden