Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes - Ankündigungstrailer zum JRPG

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes hatte 2020 nach Unterstützern auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter gesucht und wurde dort schnell zum erfolgreichsten Spieleprojekt des Jahres. Zur E3 2021 gibt es nun einen neuen Trailer zu sehen, der auch den Release-Zeitraum des Rollenspiels eingrenzt. Da dieser aber in noch recht weiter Ferne liegt, soll ein Begleitspiel die Wartezeit ein wenig erträglicher gestalten.

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes lässt sich am besten als Liebesbrief an die klassischen JRPGs vergangener Zeiten beschreiben. Schauplatz der komplexen Geschichte ist die Welt von Allraan, in der unter anderem Menschen, Elfen und Mischwesen aus Mensch und Tier zusammenleben. Die Suche nach einem mächtigen Artefakt droht jedoch das Gleichgewicht der Welt zu stören und so werden Spieler in ein spannendes Abenteuer hineingezogen. Während der Geschichte sollen Spieler auf insgesamt 100 spielbare Charaktere stoßen, von denen sich bis zu sechs Helden zu einem Team für die rundenbasierten Kämpfe zusammenschließen können.

Zwar wird Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes erst 2023 für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5 , Xbox One und Xbox Series X erscheinen, jedoch können Interessierte schon im nächsten Jahr einen Blick in die Fantasy-Welt von Eiyuden Chronicle werfen: Mit Eiyuden Chronicle: Rising wurde ein Begleitspiel angekündigt, welches die Hintergrundgeschichte beziehungsweise Vorgeschichte von Hundred Heroes erzählt.

E3 2021 Alle Infos, Trailer und Ankündigungen
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist das nachfolger von Suikoden reihe ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen