20 Jahre Halo: Microsoft stellt neues Design der Xbox Series X vor

Anlässlich der Gamescom 2021 und des 20. Jubiläums der Halo-Reihe stellt Microsoft die erste Limited Edition der Xbox Series X in einem speziellen Master Chief-Design vor. Inspiriert durch die beliebte Shooter-Serie von Bungie, Ensemble Studios und 343 Industries setzt das neu gestaltete Gehäuse der Next-Gen-Konsole auf dunkle Metall-Panele, umrahmt von Iridiumgold-Akzenten. Zudem soll ein laut Microsoft "einzigartiges Sternenmuster" an Zeta Halo erinnern, der Spielwelt des am 8. Dezember erscheinenden Halo Infinite.
Xbox Series X Limited Edition (Halo)Die Xbox Series X... Xbox Series X Limited Edition (Halo)...in einer Limited Edition... Xbox Series X Limited Edition (Halo)...zum Halo-Franchise
Um das Halo-Franchise weiter gebührend zu feiern, sollen blaue Farbakzente im Bereich des Lüfters der Xbox Series X an den Farbton der einst aus der Spieleserie bekannten "Cortana" angelehnt sein und selbst dem Startup-Sound beim Hochfahren der Konsole verpasst man einen typischen Halo-Klang. Entsprechend umgestaltet wird auch der im Bundle beiliegende Xbox Wireless Controller. Eine Kopie des Sci-Fi-Shooters scheint dem knapp 550 Euro teuren Paket jedoch nicht beizuliegen. Die Auslieferung soll ab dem 15. November erfolgen.

Neues Halo-Design auch für den Elite Wireless Controller 2

Abseits der ersten Xbox Series X Limited Edition präsentiert Microsoft im gleichen Atemzug ein Halo-Upgrade für den Xbox Elite Wireless Controller Series 2. Die Redmonder beschreiben das Design wie folgt: "Inspiriert von der berühmten Rüstung des Master Chiefs, präsentiert sich dieser Controller in einem kampferprobten, matten Metallic-Grün mit einem iridiumgoldenen D-Pad und wird mit einem Arsenal austauschbarer Komponenten und einer maßgeschneiderten Tragetasche mit dem typischen UNSC-Emblem geliefert." Auch der neue Elite 2-Controller wird ab dem 15. November erhältlich sein und mit circa 200 Euro zu Buche schlagen.

Nicht nur Microsoft wird den Release von Halo Infinite feiern, auch Xbox-Partner wie Razer und Seagate springen auf den Zug auf. Während Razer sein Kaira Pro-Headset in einer Limited Edition dem Design des Shooters anpasst, legt Seagate mit einer Halo-Special Edition sein Game Drive (Festplatte) mit bis zu 5 TB Speicherkapazität neu auf.

Siehe auch:
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Konsole enthält wohl auch das Spiel -> https://www.xbox.com/de-DE/consoles/xbox-series-x/halo-infinite-limited-edition
Wird allerdings irgendwie automatisch dem Microsoft Konto bei Registrierung zugeteilt und kein Code oder physikalische Kopie laut der Seite.
 
Lohnt sich der Controller für 200€?
 
@1Man: Der Regulärpreis für den Xbox Elite Wireless Controller Series 2 liegt bei 180€ - für eine solche limitierte Special Edition grade mal 20€ mehr ist also nicht schlecht.
Sieht vom Design meiner Ansicht nach auch sehr gelungen aus (im Gegensatz zum Forza Horizon 5 Series Controller).

Allgemein empfinde ich die Elite Controller jedoch für zu teuer für den Mehrwert gegenüber den normalen Series Controllern.
Als kleine Wertanlage hingegen könnte sich sowas schon wieder lohnen, um zumindest etwas Profit dann rauszuschlagen.
 
Laut Microsoft liegt das Spiel bei.
 
Ich empfinde es als absoluten Hohn limitierte Editionen zu präsentieren anstatt dafür zu Sorgen das man diese Konsole endlich gescheit bestellen und kaufen kann. So macht man ein kaum kaufbares Produkt noch elitärer und treibt die Preise somit ins unermeßliche. Man sollte mal schauen wann der offiziele Verkausstart dieser Konsole war... und bis heute ist man kaum in der Lage eine Konsole einfach zu kaufen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen