Wir wollen jetzt einfach loslegen: Vodafone kündigt Gigabit-Offensive an

Über den Breitbandausbau wird in Deutschland viel diskutiert, Experten sehen aber vor allem auf dem Land weiterhin großen Handlungsbedarf. Jetzt hat Vodafone eine Gigabit-Offensive angekündigt, bei der Milliardeninvestitionen für 13,6 Millionen neue ... mehr... Vodafone, Netzbetreiber, Hauptquartier, Gebäude, Headquarter, Düsseldorf Bildquelle: Handelsblatt Vodafone, Netzbetreiber, Hauptquartier, Gebäude, Headquarter, Düsseldorf Vodafone, Netzbetreiber, Hauptquartier, Gebäude, Headquarter, Düsseldorf Handelsblatt

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein Anbieter, dem man vertrauen kann. Nicht.
 
In Deutschland gilt in diesem Belangen weiterhin die Schwarz Schilling'sche Kupferkabeldoktrin...
und wer soll schliesslich auch die ganzen noch lebenden Pensionäre bezahlen? Deshlab steigt bei Rentnern der Zukunft auch der Ertragsanteil....
 
Eine Gigabyte-Offensive wäre mir wesentlich lieber.
 
Wozu denn die Eile? Wartet doch einfach weiter bis die Regierung 200% der Ausbaukosten übernimmt. So lange kann das nicht mehr dauern.

Achso: Die Investieren 12,5 mal so viel in Städte wo sowieso schon 50k und mehr anliegt als auf dem Land wo der Unterschied enorm wäre... fail
 
Alles hater hier?
 
@Holzpalette: Warum sollte man GCHQ-Vodafone auch nicht mögen?
 
Alles nur Fake-News!
Die Deutsche Telekom wird es wie immer richten.
Glasfaser? Lachhaft - ist doch veraltet.
Nun kommt Kupferfaser im abhörsicheren Glaskabelmantel.
Vectoring? Blödsinn!!
CuPnP33DHD4K ist das Maß aller Dinge.
Die Kupferfaser erkennt per CuPnP automatisch die Wünsche des Kunden und bietet ultrastabile Höchstleistung zum kleinsten Preis, Das ist das neue 10 Gigabit Versprechen: funktioniert überall, auch in den entlegensten Winkeln Deutschlands.
Das Kabel ist selbstverlegend.
Einzig für den DSL-Overclock Mode ist ein geringer Aufpreis von 1 ct pro Monat zu zahlen.

</SARKASMUS AUS>
 
@Data2016: Aber warum sollte sich darum ausschließlich die Telekom kümmern? Die Stadtwerke haben doch alle Möglichkeiten ein eigenes Glasfasernetz aufzubauen. Dazu können sie sich auch noch lokale Systemhäuser/Partner ins Boot holen. So wird das in vielen Städten und Gemeinden bereits praktiziert. Mir scheint, dass in Deutschland mittlerweile die Versorgung in kleinen Dörfern und Städten dank lokaler Investitionen besser ist, als in den Großstädten, wo offenbar alle auf die Deutsche Telekom und Co. warten, statt selber loszulegen.
 
""Es wurde lange diskutiert. Wir wollen jetzt einfach loslegen." - nee, iss klar, die Deutsche Glasfaser baut bei uns schon seit einiger Zeit Ort für Ort mit FTTH aus und zwar genau dort, wo derzeit noch keine schnelles Internet durch andere Anbieter verfügbar ist. Allerdings ist die Nachfrage in vielen Bereichen eher verhalten, da erst ausgebaut wird, wenn 40% der Haushalte einen Vertrag abschliessen.
 
@TomCat4711: 40 Prozent ist ja noch gemäßigt. Ein regionaler Anbieter bei uns hier vor Ort wollte mindestens 70 % verbindliche Bestellungen im geplanten Ausbaugebiet sehen, vorher hätte sich keine Schaufel bewegt. Zum Glück haben dann sogar 75 % mitgemacht. Seither habe ich FTTH mit 100 Mbit/s Downstream und 20 Mbit/s Upstream, worüber ich in einem 3.000-Einwohner-Kaff sehr froh bin.

Nachdem die Telekom diese 75 % Kündigungen/Portierungsaufträge erhalten hat, sind sie dann endlich mal aus ihrem Dornröschenschlaf aufgewacht, schon nach wenigen Monaten sind die VDSL-Prospekte in den Briefkästen gelegen, mit VDSL 100 als Spitzenprodukt. Zurückgegangen ist natürlich bis heute keiner, zu spät, liebe Telekom.
 
@departure: Was kostet Dich der Anschluss monatlich?
 
@Niclas: Inkl. Telefonie und gemieteter Fritzbox (7490, ist schon 2 Jahre her) knapp 70,- EUR.
 
Schön, dass die Grafik mit * und ** gekennzeichnet ist, aber die Legende fehlt....
 
@DRMfan^^: anklicken hilft! :)
 
lol die stärkste digitale infrastruktur, mit 1 gbit? bis die damit fertig sind hat google fiber vermutlich 5 gbit am start.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Videos rund um Vodafone

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr USB Stick 10 stückUSB Stick 10 stück
Original Amazon-Preis
28,88
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,54
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,34