Age of Empires 4: Microsoft Studios reden über Inhalte, Release & mehr

Microsoft hat Age of Empires 4 angekündigt, in dem ersten Trailer aber keine Spielszenen oder Inhalte preisgegeben. Jetzt haben die Macher weitere Informationen veröffentlicht, was man von der lange erwarteten Fortsetzung erwarten kann. mehr... Bilder, Age of Empires, Eingeborene Bildquelle: Goodbrush Bilder, Age of Empires, Eingeborene Bilder, Age of Empires, Eingeborene Goodbrush

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
An und für sich sehr schön das der Teil kommt. Würde mich auch drauf freuen wenn es ihn denn dann auch vernünftig zu Kaufen gibt und nicht am ende nur im MS Store für ein absoluten Mondpreis wie der Rest im Store....
 
@Eagle02: ja das hoffe ich auch. Horizon 3 hat mir gezeigt das MS sowas auch versauen kann. Ich kenne einige, mich eingeschlossen, die für ein längst nicht mehr neues Spiel nicht bereit sind 70 Euro zu bezahlen. Und dafür nur den Key bekommt ohne DVD, Handbuch ect... Andere Möglichkeiten gibts nicht; nur über Store zum Download für 70 oder gar nicht. Dann bekommen sie gar nix von mir. Hoffen wir also das es besser wird.
 
@Driv3r: Jup gebe ich dir recht. Ist eine frechheit.
Max. 40 sollte für das Spiel noch verlangt werden.
 
@Driv3r: dann holt man sich halt für ~30€ nen xbox key, was dank play anywhere ja kein problem ist und gut ist. als ob diese preispolitik nur bei ms so wäre, kuck dir halt die preise für call of duty bei steam an.
 
@He4db4nger: d.h. Ich könnte ohne das ich eine Xbox habe einfach den xbox key kaufen und das im Store Downloaden? Wofür gibt es dann überhaupt beide Versionen?
 
Ehrlich gesagt hatte ich mich auf AoE4 schon im Vorfeld sehr gefreut, wurde dann von Anno 1800 überrascht, habe mir die Videos dazu angesehen und freue mich jetzt vielmehr darauf :)
 
@elbosso: Problem an Anno wird sein man braucht zwar kein MS Store aber Uplay, ist auch nicht viel besser.
 
@Vanilo: was stört dich an uplay?
 
@Skidrow: Also mich stört an UPlay .. UPlay. Steam (das ich mag, bis auf die hässliche UI) startet nochmal ein Startprogramm, dass dann das spiel startet. Einfach unsinnig.
 
@Bautz: Das stimmt. Bei Star Trek Online auf Steam ist es genauso. Da muss man zuerst Steam starten--> Launcher von Star Trek Online wird gestartet--> mit Arc-Konto anmelden--> Auf Spielupdates warten--> Spiel kann endlich gestartet werden.
 
@eragon1992: Das waren noch Zeiten als man einfach auf C&C Exe gedrückt hat und das Spiel kackfrech gestartet ist^^
 
@bLu3t0oth: Da musste man vorher aber auch meist noch so ne nervige Silberscheibe einlegen.
 
@Bautz: Auch nur wegen dem Kopierschutz.. das gabs auch ohne..
 
@Vanilo: Ich habe in Summe vier verschiedene Stores von den großen Publishern auf meinem Rechner, von denen Steam wohl den meisten Inhalt hat. Mir ist das allerdings absolut egal, da ich mich im Store selbst keine Minute aufhalte, sondern nach wenigen Sekunden im Spiel bin. Was soll die Aufregung also?
 
@elbosso: Uplay wird langsam aber sicher erst wirklich annehmbar. Davor war das einfach nur ein Stück Schrott. Was aber immer noch bei mir nicht funktioniert, ist die Installation von Anno2070, da funktioniert bei mir nur die DVD Version... Was auch extrem nervig bei der Software ist, das die Ewigkeiten zum starten braucht. Da ist selbst Steam doppelt so schnell.
Weitere gründe sind:
-weiterer Account mit Passwort
-unterschiedliche Spielesammlungen
-Ubisoft
 
@L_M_A_O: Ich habe gerade mal die Zeit gestoppt: inklusive Update (68MB) braucht Uplay bei mir 10 Sekunden zum Starten. Wenn ich mir überlege, wie das früher war, als man Spiele im Laden kaufen musste, vor dem Spielstart die CD/DVD erst reinschieben musste und es noch keine SSDs gab, dann sind 10 Sekunden doch verkraftbar. Übrigens kannst du deine anderen Spiele in Steam einbinden und von dort aus starten, vielleicht mindert das deinen Groll ja etwas :)
 
@elbosso: "CD/DVD erst reinschieben musste"
Das ist aber verdammt lange her, die meisten hatten eine Online-Aktivierung und die die es nicht hatten und ich nur im Singleplayer gespielt habe, habe ich mit Crack gespielt was am bequemsten war.

"bei mir 10 Sekunden zum Starten"
Auf der SSD auf keinen Fall in Ordnung, Steam liegt bei mir auf einer HDD und startet innerhalb der Hälfte der Zeit als uPlay auf der SSD bei mir.
 
Hmm AoE4 in der Zukunft... ich bin immer nicht so der Freund von RTS wo man keine Tore und Mauern bauen kann.. wenn das in der Zukunft spielt, dann wird es sowas dort vermutlich auch wieder nicht geben.
Außerdem mag ich den altertümlichen Chamre von AoE1 sehr, der wird bei 4 auch fehlen.
 
@bLu3t0oth: AoE4 wird nicht in der Zukunft spielen. Hast das falsch verstanden
 
@Wuusah: Umso besser :)
 
>> "Wenn man sich anguckt, was für eine Leidenschaft Age-Spieler auf Steam haben und dass Leute immer noch Age of Empires 1 auf CDs von 1997 spielen, dann ist das ein No-Brainer"

Und für die Erkenntnis haben sie 12 Jahre gebraucht? ^^
 
@Trashy: Das ist kein Typ Spiel, was auf der Konsole vernünftig läuft, deshalb ;) MS hat erst mit Win10 wieder angefangen auch den PC als Spieleplattform wieder zu versorgen.
 
"Apropos Steam: auf Valves Vertriebsplattform wird der neue Teil nicht landen, sondern laut Microsoft ausschließlich im Windows Store angeboten."

Klar, dass man das in seinem eigenen Ökosystem vermarkten will, aber ob das so gut ankommt? Ich persönlich HASSE es, meine Spiele in Origin, UPlay, in einem Bethesda Launcher, vielleicht im Windows Store und in STEAM zu verwalten. Ich möchte eine (!) Plattform, in einem Fall Steam, und gut ist!

Aber was erzähle ich da... ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr USB C Hub 7 in 1 USB Typ C Hub Adapter, ISENPENK USB C Adapter mit 4K HDMI Port, USB C Charging Port, Micro SD/TF Kartenleser, 2 Ports USB 3.0 and Gigabit Ethernet Port for USB C GeräteUSB C Hub 7 in 1 USB Typ C Hub Adapter, ISENPENK USB C Adapter mit 4K HDMI Port, USB C Charging Port, Micro SD/TF Kartenleser, 2 Ports USB 3.0 and Gigabit Ethernet Port for USB C Geräte
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
32,99
Blitzangebot-Preis
28,04
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,95
Im WinFuture Preisvergleich