MacOS High Sierra: Das verfeinert Apple an seinem Desktop-OS

Apple will nach eigenen Aussagen dieses Jahr damit verbringen, das aktuelle macOS Sierra noch zu verfeinern. Unter dem Namen High Sierra hat der Konzern einiges an seinem Desktop-Betriebssystem verbessert. Wir geben einen Überblick der neuen Funktionen. ... mehr... Apple, Sierra, macOS Sierra, Mac OS High Sierra Bildquelle: Apple Apple, Sierra, macOS Sierra, Mac OS High Sierra Apple, Sierra, macOS Sierra, Mac OS High Sierra Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich gut, dass sie sich diesmal uberwiegend um die Performance gekümmert haben.
 
Erst Windows 10 Fall Creators Update und jetzt Max OS X High Sierra. Dieses Jahr ist nicht so mit den Namen. Aber ist ja auch eher nebensächlich :D
 
@Labidium: ich finde die Namen eigentlich gut getroffen. Das Creators Update hatte hauptsächlich neue Features für "Creators" und High Sierra suggeriert kein großes Feature-Update für Sierra, sondern eine "Verfeinerung" der aktuellen Version.
 
@FuzzyLogic: Das würde ich über das Creators Update eigentlich nicht sagen. Es wurde zwar mit dem Surface Studio vorgestellt, aber was hatte es denn für "Creators" abgesehen von Paint 3D und dem eingebauten Streaming über die Xbox-App? Jedenfalls finde ich "Fall Creators Update" einen noch schlechteren Namen. Ich finde, MS sollte ein Thema für die Namen wie Apple finden oder die Namen lassen.
 
@Labidium: Herbst Creators Update? Was ist seltsam damit?
 
@Labidium: Apple hat in seinem OS-Zyklus meist abwechselnd einen Release mit neuen Features und einen mit neuen "Verbesserungen unter der Haube". Und ähnlich zieht sich das auch durchs Namensschema: Leopard -> Snow Leopard. Lion -> Mountain Lion. Sierra -> High Sierra. Von daher ist die Namenswahl durchaus OK :-)
 
"Freude bei den anwesenden Entwicklern auslösen: "Safari erkennt die Seiten, die kein Video abspielen sollten." " - ja genau. Es gibt nichts nervigeres als der Fakt dass Safari das blockiert. Ich weis nicht wie oft schon ein Kunde zu mir kam und meinte er will hier ein Video das automatisch startet als Header und vehement darauf besteht dass da ein Video hin kommt - auch auf iOS und macOS.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen