Windows Defender: Microsoft behebt heimlich weitere Schwachstelle

Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat eine weitere Schwachstelle in dem Antiviren-Programm Windows Defender behoben. Ein offizielles Statement hierzu wurde nicht veröffentlicht. Der entsprechende Hinweis wurde direkt an den Konzern gesendet, ... mehr... Windows 10, Antivirus, Windows Defender, Defender, Windows Antivirus Windows 10, Antivirus, Windows Defender, Defender, Windows Antivirus Windows 10, Antivirus, Windows Defender, Defender, Windows Antivirus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"heimlich" diese schlitzohren, beheben die doch einfach klammheimlich lücken...
 
@Maggus2k: Ja, Skandal! In einem solchen Fall erwartet man doch eine ausführliche Pressemitteilung.
 
@regulator: Sarkasmus kennst du nicht oder ?

und wer sagt das man über alles immer einen Artikel veröffentlichen muss

sei doch froh das sie die lücke behoben haben
 
@CARL1992: Ich nehme doch an das er es in diesem Fall ebenso sarkastisch gemeint hat!?
 
@PakebuschR: nein er nicht
 
@CARL1992: Doch, hab ich.
 
@CARL1992: Schon lustig, dass du selbst offensichtlich keinen Sarkasmus zu erkennen vermagst ^^
 
@regulator: Ich finde auch, dass man sowas vorher ankündigen sollte. Immer diese Heimlichtuerei. Am ende kommts ja doch raus. Ich wäre für nen ausgewachsenen Shitstorm.
 
@Maggus2k: Natürlich müssen die das Schließen der Lücken geheim halten, sie haben doch einen Ruf zu verlieren.
 
Als ob eine Sandbox die Lösung ist selbst die sind kaum noch ein Hindernis.
Wenn jemand ins System will durch Hack oder per Schadcode kommt der auch irgendwie ins System da hilft auch eine Sandbox wenig.
Natürlich wäre es sinnvoll wenn der Defender in einer laufen würde aber Microsoft wird sich etwas dabei gedacht haben und bestimmt auch Sicherungen eingebaut haben welche das Konzept absichern.
 
@Freddy2712: Zu Deiner Ansicht "... Microsoft wird sich etwas dabei gedacht haben und bestimmt auch Sicherungen eingebaut haben welche das Konzept absichern..." nur so viel: ???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:49 Uhr Minisforum Windows 10 Pro Mini PC, Intel Celeron N4100 Quad-Core Prozessor, 8 GB DDR4 128 GB SSD Desktop-Computer, Unterstützung von 4K HD@60Hz/HDMI VGA Anschluss/Dual WiFi/Gigabit Ethernet/BT 4.2Minisforum Windows 10 Pro Mini PC, Intel Celeron N4100 Quad-Core Prozessor, 8 GB DDR4 128 GB SSD Desktop-Computer, Unterstützung von 4K HD@60Hz/HDMI VGA Anschluss/Dual WiFi/Gigabit Ethernet/BT 4.2
Original Amazon-Preis
239,00
Im Preisvergleich ab
189,99
Blitzangebot-Preis
202,22
Ersparnis zu Amazon 15% oder 36,78