HTC Ocean wird zum "HTC U 11", Launch schon im nächsten Monat

Nachdem erst vor Kurzem ein Release-Termin veröffentlicht wurde, ist jetzt auch die offizielle Bezeichnung des zuvor als HTC Ocean bekannten Flaggschiff-Smartphones aufgetaucht. Der Hersteller wird das Gerät Mitte des nächsten Monats ankündigen und ... mehr... Logo, Htc, Handy Hersteller Bildquelle: HTC Logo, Htc, Handy Hersteller Logo, Htc, Handy Hersteller HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Keine Klinke. Für mich ein No-Go.
Ich hatte das Desire, Desire HD und m7. Ich hoffe, die machen mit der Klinke nur ne Ausnahme. War sonst immer sehr zufrieden.
 
@Dupcheck: für mich als HTC 10 Besitzer wäre HTC für mich auch gestorben. Die Musikqualitäten waren für mich ein entscheidener Kaufgrund.
 
@FuzzyLogic: Über USB ist die Qualität genau so gut. Was hat das mit dem Anschluss zu tun?
 
@starbase64: Vielleicht, dass meine Kopfhörer keinen USB-Anschluss haben..?
 
@GlockMane: Das ist dein Problem, aber das hat nichts mit der Qualität zu tun.
 
@starbase64: das hat sehr wohl was mit der Qualität zu tun. Das HTC hat einen höherwertigen Digital zu Analog Wandler eingebaut. Wenn das Audisignal nun über eine digitale Schnittstelle ausgegeben wird, muss der DAC im Kopfhörer selbst eingebaut werden bzw. in dem Adapter vor dem Kopfhörer. Ich weiß nicht ob dir das klar ist, aber Kopfhörer funktionieren nur mit analogen Signalen. Es macht also aus technischer Sicht gar keinen Sinn einen digitalen Anschluss zu verwenden.
 
@FuzzyLogic: Mir reicht das was mein 30€ Kopfhörer ausgibt. Aber wenn du soviel Wert auf guten Klang legst, wirst du doch wohl einen hochwertigen Kopfhörer haben, oder nicht? Und da die Klinke definitiv verschwinden wird, wirst du dir wieder neue kaufen müssen. In Zukunft läuft das sowie so Drahtlos, neue Kopfhörer sind also unumgänglich.
 
@starbase64: ja, ich habe einige gute Kopfhörer, alle mit Klinke. Es gibt wie gesagt keine Notwendigkeit, diese Technik abzuschaffen, da es keine bessere gibt. Bluetooth - Kopfhörer gibt es schon lange, bisher haben die gar nichts ersetzt. Zum Glück hat Apple bisher keinen Erfolg gehabt, die Klinke zu killen. Wenn die anderen Hersteller klug sind, lassen sie Apple damit schön im Regen stehen.
 
@starbase64: Es gibt Leute, die mehrere High-End Kopfhörer besitzen, da kann auch mal einer 1000 Euro kosten.. Is klar, einfach ersetzen den ollen Müll.. ;) Kann mir kaum vorstellen, dass im HiFi Bereich so bald die Klinke abgeschafft wird und dann heißt es ans Handy muss wieder ein Adapter ran, was unschön aussieht und eventuell noch den USB-Anschluss blockiert..
 
@GlockMane: @FuzzyLogic: Ich denke in Zukunft wird das alles drahtlos laufen, auch zu Hause an der Hifi Anlage. Das ist der Trend. Alles wird kleiner die Akkus werden besser, drahtlose Stromversorgung wird kommen usw. Freut euch lieber darauf, statt euch dagegen zu sträuben.
 
@starbase64: Ist ja nicht so, als könnte man alles verbauen. Klinke, Funk und großen Akku. Das Argument, die Klinke nehme Platz für Akku weg, kann ich auch kaum verstehen. Das HTC Ultra U ist größer als das HTC 10 und die Klinke fehlt. Beide haben einen Akku mit 3000 mAh... na Prima!
 
@FatEric: Da stimme ich dir zu, vor allem weil im Teardown zu sehen ist wie viel Platz in den Geräten noch ist. Das meine ich ernst!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebte HTC Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot