HTC One X10: Neues Metall-Smartphone kehrt zu HTCs Wurzeln zurück

Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC hat mit dem HTC One X10 wie erwartet ein neues Mittelklasse-Smartphone präsentiert. Das Gerät soll vor allem mit seinem großen 4000mAh Akku punkten, bietet aber auch sonst eine recht ordentliche Ausstattung, die ... mehr... Smartphone, Android, Htc, HTC One X10 Bildquelle: HTC Smartphone, Android, Htc, HTC One X10 Smartphone, Android, Htc, HTC One X10 HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht aus wie der typische Unibody-Alu-Typ, wie es ettliche chinesische Hersteller verwenden.
 
Sieht aus wie jedes x beliebiges Smartphone von heute mit einer mittelprächtigen Kamera... Dazu auch noch viel zu groß... mal wieder :/
 
Einheitsbrei.

Nicht daß man das HTC vorwerfen könnte. Aber wenn von 100 Smartphones 99 zu 99% identisch aussehen und sich identisch verhalten und auch sonst mehr oder weniger identisch sind, und das eine abweichende von Apple ist, .... dann kann man irgendwie nachvollziehen, daß man dann dieses eine einkauft, nur um nicht selbst im Einheitsbrei zu versinken.

Auch dann, wenn man eigentlich *irgendwas* genommen hätte, sozusagen alles außer Apple, und sei es nur ein Windows Phone, oder ein Blackberry, oder sonst jedes beliebige Teil, was *irgendwie* anders ist als die anderen (nein, ne halbe Wattsekunde mehr zählt ebensowenig wie eine andere CPU oder mehr RAM).

Schade, daß MS das gegen die Wand gefahren hat (so absehbar wie es auch war). Schade, daß auch sonst keiner Mut zur Alternative hat. Und schade, daß einem nur noch Apple als Alternative *bleibt*, auch wenn man sich *eigentlich* nicht bei den Lifestylisten und Stundenlangvormshopwarter einreihen wollte.
 
@RalphS: Volltreffer! Klasse. Obgleich vor Apples Läden keiner mehr Schlange steht. Oder zumindest nicht mehr so wie vor ein paar Jahren.
 
@RalphS: Naja, so viel anders ist Apple in meinen Augen nun auch wieder nicht; da finde ich die Optik vom S8 schon eher als herausstechend. Aber Design mal beiseite, ein Smartphone sollte ja die persönlichen Bedürfnisse decken, ohne von der Verarbeitung, Akkulaufzeit und Leistung grottenschlecht zu sein. Ein gefälliges Äußeres natürlich auch als abrundendes Element.

Dieser HTC sieht gut aus, und auch die Technik ist OK. Preis-Leistung ist also gut. Was mich an diesen Telefonen am meisten stört, ist der feste Akku. Hatte 3 Jahre lang einen HTC ONE. Hab' das Teil geliebt: Richtig schöner Handschmeichler mit klasse Display und hervorragender Systemleistung. Das Gerät sieht auch heute noch wie neu aus, ABER: nach 3 Jahren pfleglicher Behandlung ist der Akku im Ende (egal, wie sorgsam und korrekt man damit umgeht); hält kaum noch einen Tag durch, bei geringfügigster Nutzung. Unbrauchbar. Und dafür zahlt man dann über 500,- €. Nö, mach' ich nicht mehr.

Der HTC X10 ist zwar relativ günstig, aber fester Akku ist Killerkriterium.
 
@Johnny_Wishbone: Es geht mir gar nicht mal so um HTC und deren Smartphones. Und Apple anzuführen ist an dieser Stelle auch gefährlich, weil die ja nicht nur mit der Software, sondern auch mit der Hardware kommen. Das kann also schnell falsch ausgelegt werden.

Worauf ich hinauswollte war - ist -- daß den Moment, wo man das Teil in Händen hält, sieht man immer nur dasselbe: Android. Sicher, mal ist der Hintergrund irgendwie anders und mal ist auch die eine App links oben statt rechts unten. Aber, unter Abzug aller insignifikanten Abweichungen bleibt eine Glasfläche mit Playstore und noch paar anderen Symbolen drauf.

Wenn man jetzt alle verfügbaren Smartphonemodelle aller Hersteller nebeneinander legen würde - angeschaltet und unter der Annahme, daß der Bildschirm auch on line bleibt --- würde man da wirklich differenzieren können, welches Smartphone was für eins ist?

Apple hab ich nur und ausschließlich wegen iOS erwähnt: Hat man 10 Smartphones sehen davon neun gleich aus und eines ungleich und das eine wäre iOS und die neun Android, egal wer das gebaut hatte. Blöderweise kriegt man aber iOS nur auf Apple-Geräten, daher die Erwähnung derselben.

Ist irgendwie gerade ein bissel wie der Automarkt vor ~ 100 Jahren: Fahrzeuge gibt es vergleichsweise viele. Aber alle sehen wie ein Abziehbild des anderen aus und verhalten sich auch gleich, bis zu dem Punkt wo man nicht mehr merkt, daß man jetzt ein anderes Auto (Smartphone) unter den Fingern hat.

Windows war da die glorreiche Ausnahme (auf den Smartphones wieder). Paar andere gibt es auch, aber man muß schon ordentlich suchen und sich dann auch festlegen, frei nach dem Motto, wenn Du nicht Android willst, bleiben noch genau fünf Modelle über, davon ist eins ein iPhone und die anderen vier 'irgendwas unter "ferner liefen"' .
 
@RalphS: MiUI sieht aus wie iOS und ist Android ;)
 
@knallermann: DAS will nun wahrlich keiner. Das ist so wie Windows mit OSX-Verpackung a la WindowBlinds. Es bleibt nun mal Windows/Android.
 
@wingrill9: 1 Millionen Downloads eines iOS Launcher sagen etwas anderes. Aber etwas seltsam ist es schon.
 
@knallermann: hm, würde ja bedeuten, dass insgeheim die User ein iPhone hätten.
 
@RalphS: Die Samsungs sehen zB schon ziemlich anders aus, auch deren UI. Und Apple, naja, da ist seit drei Jahren alles genau gleich, da kannst du auf den ersten Blick nicht mal mehr sagen, aus welchem Jahr das Ding stammt oder welches iOS installiert ist. Da hat die Androidwelt doch deutlich mehr zu bieten, nur ist immer weniger Platz für eigene Designakzente und das OS wollen die Leute aus gutem Grund möglichst 'sauber' ohne große Anspassungen. Um WP ist's aber idT schade, da stimme ich zu.
 
@Mindeye: Auch nicht vollständig zu leugnen.

Es ging mir aber weniger um die Appledinger unter sich, sondern quer verteilt über 'alle' am Markt verfügbaren Geräte.

Und da sehen halt 99 gleich aus und nur eins anders. Jedenfalls dann, wenn man sie anschaltet und auch damit was tut; denn während sicherlich die Rückseite immer bissel anders aussieht, und der Rand auch, und die Knöpfe ggf auch, so schaut man am Ende doch nicht auf die Rückseite und auf den Rand ebenfalls nicht und auf die Knöpfe üblicherweise ebenfalls nicht.

Es wäre auch schön gewesen, wenn dieses eine nicht das Applegerät gewesen wäre.

Klar, Android ist billig für die Hersteller, und inzwischen auch ein Erfolgsgarant. Sicherlich außer iOS - was sie nicht raufpacken können - so ziemlich der einzige solche Erfolgsgarant.

Aber genau das macht es langweilig, uninteressant, ... wie sag ich ... so individuell wie ein Grashalm in der Steppe. Die ja bei sehr naher Betrachtung auch alle individuell aussehen, aber eben nur dann.

Und das in einer Kultur, wo ja eigentlich das Augenmerk auf Individualismus liegt. Entbehrt nicht einer gewissen Ironie.

Ich will nicht das haben, was alle anderen vor mir auch schon haben, und ich bin sicher, damit bin ich nicht allein.

Das heißt nicht, daß ich deswegen ein iPhone will. Nur: wenn es was Eigenes, 'Anderes' sein soll, dann 'muß' es ein iPhone werden. Einfach deswegen, weil keine Alternativen mehr da sin.
 
@RalphS: Das S8 lässt jedes iPhone wie Spielzeug aus dem letzten Jahrhundert aussehen. Wer also keinen Einheitsbrei möchte kauft sich sicherlich kein iPhone ;)
 
@BartHD: Lesen... und verstehen.

Hier zwei Samsungs nebeneinander. Finde den Unterschied.

<http://i-cdn.phonearena.com/images/reviews/191132-image/Samsung-Galaxy-S7-edge-vs-Samsung-Galaxy-S6-edge-013.jpg>

Nehmen wir noch das S8 dazu... okay, dann sehen wir wegen dem größeren Bildschirm-zu-Gehäusegröße-Verhältnis noch mehr von demselben.

Es geht gottverdammich noch mal nicht um iPhones oder darum, wie altbacken oder nicht altbacken die sein oder nicht sein mögen.

Es geht darum, daß sie ebenso wie bis vor einiger Zeit Windows und Blackberry die einzigen Alternativen im Einheitsbrei sind.

Es darf sich gerne jeder ein S8 kaufen, soll sich dann aber auch bewußt sein, daß unabhängig von allem anderen allein die Tatsache, DAß dann "alle" ein S8 haben werden (oder würden) bereits DIES das zum Einheitsbrei macht.
 
@RalphS: Wenn du ein Gerät von Apple kaufst, besitzt du ein Gerät von Millionen, gerade das macht es ebenfalls zum Einheitsbrei ;)
 
@BartHD: Wie oft denn noch? Es geht überhaupt nicht um Apple.
 
@RalphS: Dafür schreibst du aber sehr viel über Apple :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebte HTC Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr BingoFit Fitness Armband mit Schrittzähler Uhr Wasserdicht IP67 Fitness Tracker Aktivitätstracker Pulsuhren Smartwatch Fitness Uhr Pulsmesser mit Schlafmonitor für Damen Herren KinderBingoFit Fitness Armband mit Schrittzähler Uhr Wasserdicht IP67 Fitness Tracker Aktivitätstracker Pulsuhren Smartwatch Fitness Uhr Pulsmesser mit Schlafmonitor für Damen Herren Kinder
Original Amazon-Preis
26,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,09
Ersparnis zu Amazon 18% oder 4,90