HTC-System wird Nutzern Werbung noch viel aggressiver aufnötigen

Ein neues Verfahren von HTC zur Messung der Werbewirkung dürfte nicht nur dazu führen, dass Anzeigenkunden konkreter wissen, wofür sie zahlen. Mit der Zeit dürfte die Sache auch dazu führen, dass man als Nutzer die Reklame nicht mehr wegignorieren ... mehr... Htc, Virtual Reality, VR, VR-Brille, VR-Headset, HTC Vive Bildquelle: CES Htc, Virtual Reality, VR, VR-Brille, VR-Headset, HTC Vive Htc, Virtual Reality, VR, VR-Brille, VR-Headset, HTC Vive CES

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird sicher bald einen VR Adblocker geben^^
 
@NightStorm1000: Oder es geht uns wie in Futurama:
https://www.youtube.com/watch?v=YlGklt4BSQ8
 
VR ist die nächste Luftpumpe nach 3D. Ein Spielzeug für Hardcoregamer mit großem "Spielzimmer" aber nichts Alltagstaugliches.
 
@Butterbrot: Mal ausprobiert? VR war das einzige was mich die letzten 25 Jahre beeindruckt hat in der Technik Branche.
 
@JacksBauer: Ahja, und wo ist dann der Hype? Zum Glück bist du nicht der Maßstab der Leute und 90% lassen diese Blase einfach an sich vorbei ziehen. Selbst große Firmen wie Valve sagen: "VR, muss net sein...." Aber DU weißt es ja besser, Mr. Allwissend.
 
@Gelegenheitssurfer: Nein, ich weiß es nicht besser, ich finde diese Technik einfach nur beeindruckend. Mehr hab ich nicht geschrieben.
 
@JacksBauer: Okay, hat sich etwas anders gelesen. VR wird von den meisten Firmen wie das zu Grabe getragene 3D Fernsehen behandelt... Sehr unwahrscheinlich, dass es nochmal wiederaufersteht.
 
@Butterbrot: roomscale VR ja. Das wird sich niemals ins heimische Wohnzimmer durchsetzen, weil die meisten nicht genug Platz dafür haben.
Aber bei "normalem" VR sehe ich keinen Grund wieso es sich nicht durchsetzen sollte, sobald man nicht mehr eine Niere für so ein Ding eintauschen muss ;)
Besonders bei Genres wo man sich selbst im Spiel nicht bewegt ist VR atemberaubend. Wer würde denn nicht gerne in einem VR X-Wing oder Tie Fighter fliegen und sich eine Schlacht liefern? Im Gegensatz zu 3D gibts bei VR einen echten Mehrwert. Es ist nicht nur eine Spielerei, es kann ganze Genres prägen.
 
Als ob das Facebook anders handhaben würde... die registrieren sicher auch, wo man im "Feed" stehen bleibt und welches Video man ansieht und welchen Link man anklickt.
 
@FatEric: Nur kann man bei FB einfach drüber scrollen - bei VR dürfte das ganze irgendwann ziemlich ungemütlich werden.
 
@max06.net: Man kann bei VR doch einfach "Weggucken". Versteh mich nicht falsch, um "Werbung" bei Facebook wegzuscrollen (was ein Wort) muss man sie zumindest kurz fokusieren, sie als Werbung realisieren und schon hast se wahrgenommen!
 
@FatEric: in VR kann die Werbung so platziert werden, dass sie entweder neben deinem Ziel liegt (und damit im Sichtfeld), oder noch schlimmer: davor... Im Browser schaut man (meistens) nur in eine Richtung, nämlich nach unten. In VR musst du in alle Richtungen schauen.
 
@FatEric: Das heißt aber nicht dass Facebook davon ausgehen kann dass du die Werbung interessant gefunden hast.
 
@Chiron84: interessant oder nicht, weiß man auch bei VR nicht. Aber zumindest bei der Facebook App aufm Smartphone passt so ziemlich genau ein Beitrag voll aufm Bildschirm. Die werden schon messen, ob du den 300 ms oder 2 Sekunden lang da hattest.
Das heißt jetzt nicht, dass ich das handeln von HTC rechtfertigen will, sondern dass solche Daten leider überall erfasst werden. Wer also jetzt bei HTC und der Vive aufschreit, muss das auch bei vielen anderen stellen tun. Selbst Amazon hat glaube ich auch mal die Mauszeigerposition ausgewertet.
 
Sollen sie machen. Solange vom User bezahlte Inhalte werbefrei bleiben. Falls nicht wird sich schon ein Weg finden den Brainwash-Dreck umgehen zu können.
 
Ob das clever ist den potentiellen Usern schon mit Werbung zu drohen bevor sich die Technik überhaupt etabliert hat wage ich jetzt einfach Mal zu bezweifeln.
Für mich könnte sowas zum Killerargument werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebte HTC Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:15 Uhr Android 8.1 TV Box 2GB RAM+16GB ROM Superpow MXQ Pro Android Box Quad-Core mit Sprachfernbedienung/ 3D/ 4k / 2.4Ghz WiFi / 100 LAN / H.265, HDMI, USB*2 Smart TV BoxAndroid 8.1 TV Box 2GB RAM+16GB ROM Superpow MXQ Pro Android Box Quad-Core mit Sprachfernbedienung/ 3D/ 4k / 2.4Ghz WiFi / 100 LAN / H.265, HDMI, USB*2 Smart TV Box
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
42,99
Ersparnis zu Amazon 28% oder 17
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich