Avatar 2 wird auch in russischen Kinos laufen - per illegalen Kopien

Seit dieser Woche ist Avatar: The Way of the Water in den Kinos zu sehen, der Film hat auch viel Lob in der Kritik bekommen, ein Erfolg in den Kinos scheint also garantiert. Doch der Blockbuster ist nicht überall zu sehen, vor allem in Russland ... mehr... DesignPickle, Avatar, Avatar 2, The Way of Water, Avatar: The Way of Water Avatar, Avatar 2, The Way of Water, Avatar: The Way of Water

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist Geld für eine illegalen Kopien verlangen nicht doppelt Illegal, also noch schlimmer wie es jetzt schon ist?
 
@happy_dogshit: Normalerweise ja, aber in Russland scheint Recht momentan ein sehr dehnbarer Begriff zu sein.
 
@jackattack: Zumal immer noch die Frage ist wie das Recht im jeweiligen Land zu sowas aussieht. Nur weil sowas in Deutschland je nach Fall unter Hehlerei oder anderes fallen könnte, könnte es woanders eben erlaubt sein oder zumindest unter geringerer Strafe oder gar "nur" einer Ordnungswidrigkeit stehen.
 
@Tical2k: "Das bedeutet aber nicht, dass derartige Kopien tatsächlich legal sind, im Gegenteil. Doch weil zuvor zugesagte staatliche Hilfen ausbleiben und die Kinobesitzer hoffen, dass Behörden beide Augen zudrücken, kümmern sich die Anbieter solcher Filme nicht um mögliche Konsequenzen."
 
@UKSheep: "Große Kinos, vor allem Netzwerkkinos, erhalten Digital Cinema Package (DCP)-Kopien in perfekter Qualität mit einzigartigen 'Keys'. Außerdem sind diese Kopien nicht nur mit professioneller russischer Synchronisation versehen, sondern entsprechen auch der modernen russischen Gesetzgebung"
 
@happy_dogshit: Putin hat doch schon zu Beginn der Sanktionen angekündigt, dass für den Zeitraum der Sanktionen keine Urheberrechtsansprüche in Russland gegen ausländische Urheberrechtsinhaber geltend gemacht werden können. In sofern ist es halbwegs legal derzeit in Russland.
 
@happy_dogshit: Russland hat die illegalen Kopien für die Kino per Gesetz legalisiert. Wegen Sanktionen.
 
Also als "Hollywood" würde ich ja eine eigene Kopie für Russland herstellen und dafür sorgen, dass diese "geleakt" und kopiert wird.

Darin dann in der Mitte vom Film eine kleine Doku einschneiden, mit Fakten über die Invasion der Ukraine durch Russland, das Zerbomben von zivielen Zielen durch Russland usw.

mal sehen, wie lang die Kinos dann noch offen sind.
 
@pcfan: Das wird rausgeschnitten.
Wenn müsste es wie bei uns im TV solch Schleichwerbung mitten im Film sein.
Wenn man es dann rausschneidet, fehlt ein Stück Film.

Aber sollte kein Hit sein, Deutsches Bildmaterial mit russischem Ton zu mixen. :(
 
Ich wollt grad fragen, ob der Film überhaupt in Russisch verfügbar ist. Scheinbar ja, oder wird extra russisch nach Synchronisiert.
 
@Fanta4all: Nicht nur in "Russland" wird Russisch gesprochen!
 
@The Grinch: Stimmt auch wieder. "Ukrainisch" dürfte nicht so weit weg von Russisch sein.
 
@Fanta4all: in Kasachstan wird mwn auch russisch gesprochen.
 
@Ludacris: Die Amtssprache, in Kasachstan, ist sowohl Kasachisch als auch Russisch!
 
Wenn die Russen doch "den Westen" so abgrundtief hassen, warum müssen sie denn unbedingt noch westliche Filme schauen? Wäre diese sog. "Regierung" von Herrn Putin konsequent, sollten sie westliche Medien komplett verbieten. Wir sind doch böse und degeneriert, das bekommt dem russischen Volk doch sicher nicht.
 
@Torchwood: Aber Muslime hassen uns doch auch und fahren Mercedes BMW haben iPhone usw.
 
@GoaG: "Muslime" sind aber kein diktatorischer Staatsapperat, der die Propaganda vorgibt, sondern einfach Menschen, die der heterogenen islamischen Religion angehören, die es in den unterschiedlichsten Ausprägungen gibt. Das alle Muslime uns "hassen", würde ich auch bezweifeln.

Was ich eigentlich damit sagen will: Du solltest noch einmal über deinen Vergleich nachdenken. Die Ideologie eines Mannes und seiner Clique, die einen autoritären Staatsapperat lenkt, sollte man nicht mit einer 1,6 Milliarden Menschen gleichsetzen.
 
@Torchwood: wenn die Deutschen so sehr Ausländer hassen, warum machen die Urlaub im Ausland?
 
das könnte sogar bei mir im heimkino laufen, dank illegaler Kopien. das ist ja, verrückt
 
Illegale Kopien gibt weltweit. Nicht nur Russland sondern auch Tschechien und Polen wo in jedem Laden gebrannte Disc für wenig Geld kaufen kann. Von TS MD (mittelmäßig, abgefilmt mit Cam) bis Webrip (hochwertig, Kopien HD) findet man auf dem Schwarzmarkt. Es juckt kein Behörden dass die Verkäufern die Raubkopien in seinem Laden verkauft wird. Nur an die Grenze muss man hoffen dass man durchgehen lässt was meist auch klappt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Video-Empfehlungen
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!