Teamkollegin rettet das Leben eines britischen Gamers - von Texas aus

Es hat sich hoffentlich längst herumgesprochen, dass Videospielen ein alles andere als asoziales Vergnügen ist, dem man im dunklen Kämmerlein nachgeht. Im Gegenteil: Gamer halten wie kaum eine andere Gruppe zusammen und kümmern sich umeinander. mehr... Rettung, Notfall, Krankenwagen, Notarzt Bildquelle: Thorsten Töller/CC0 Rettung, Notfall, Krankenwagen, Notarzt Rettung, Notfall, Krankenwagen, Notarzt Thorsten Töller/CC0

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frage mich wie das die Behörden bei uns handhaben wenn man einen Notruf in eine anderes Land Absätzen will. Gibt es da eine art Datenbank mit allen möglichen Notrufnummern für verschiedene Länder?
 
@LMG356: Eventuell leitet es der landesinterne Notruf direkt weiter

EDIT: Warum die Minus? Steht ja auch oben im Text. Die Polizei wirds schon weitergeleitet haben.
 
@wertzuiop123: Ein Minus war ein Versehen von mir, sorry.
 
@LMG356: was passiert denn wenn.man die Landesvorwahl eines anderen landes benutzt... 0031112? Kommt dennoch nur in de an?
 
@kkp2321: Ich würde jetzt mal vermuten dass Notrufnummern in Verbindung mit Landesvorwahlen nicht funktionieren.
 
@RegularReader: Jedenfalls nicht unsere Notrufnummern mit fremden Landesvorwahlen. +1 911 für die USA könnte funktionieren.
 
@LMG356: Landesvorwahl + Notrufnummer?

Ich las letztes Jahr auf einem Zeltplatz als Notrufnummer für ausländische Gäste (vor deren Handy aus) +49 110 bzw. +49 112. Man braucht also nur die grundsätzliche Notrufnummer des jeweiligen Landes (Google könnte helfen) und die Landesvorwahl.
 
Was mich etwas stört das es scheinbar schon vorher passiert ist das der Sohn einen Anfall hatte.. Das die Eltern dann nicht Mal den Sohn rufen und hoch gehen um nachzusehen... Stattdessen: Nein wir haben sie nicht gerufen... Grrr.. das man Menschen immer erst "überreden" muss.
 
@Ramset: Naja wer weis ob wirklich viel Überzeugungskraft notwendig war. Es kann auch sein das alles zeitgleich abgelaufen ist. Evtl haben sie sofort geschaut und dabei wurden die Umstände wie der Notruf abgesetzt wurde erläutert. Allerdings gebe ich recht das es im Text so klingt als hätte die Polizei/Sanitäter die Eltern erst überzeugen müssen.
 
@Ramset: Da steht nicht, dass sie überredet werden mussten. Sie waren wohl eher verwundert wer den Notruf abgesetzt, da sie es nicht waren.
 
@Ramset: schön du warst dabei, gib bitte mal mehr Infos ?!
Oder haste jetzt einfach mal deine Wut auf Menschen rauslassen müssen...
Vielleicht ist der Sohn gerade in Behandlung bzw. wird untersucht, man weiß ja noch nicht einmal was er hatte.

Aber mal ganz davon abgesehen, du bist bestimmt derjenige der Jedem Polizist die Tür aufmacht auch wenn er keinen "Notfall" vermutet und das beste, du "wunderst" dich dann überhaupt nicht...
Gibt ja keine Betrüger auf der Welt...

Im solche Leute die "Meinungen" haben aber von nix irgend etwas Wissen
 
Tja, manchmal ist mangelnder Datenschutz auch hilfreich :D
 
@DRMfan^^: ist es mangelhafter Datenschutz wenn meine Freunde meine Adresse kennen oO?
 
@Mixermachine: Die wenigsten Personen mit denen in online spiele kennen meine vollständige Privatadresse. ^^
Dennoch muss es nicht mangelnder Datenschutz sein. Vielleicht kennen die sich auch schon sehr lange und haben sich mal was geschickt, sodass die Adresse nur durch Zufall vorlag.
 
@RegularReader: Ich habe viele echte FREUNDE in ganz Europa, die ich über Onlinespiele kennengelernt habe. Deren Adressen sind mir bekannt, da wir uns gegenseitig schon oft besucht haben.
Zugegeben, bei 98% der Onlinespieler da draußen möchte ich nicht, dass die wissen, wer ich real bin und wo ich wohne...
 
@Mixermachine: Ist die Frage, wie eng man den Begriff wählt, zugegeben.
 
Wenn man schon weißt wo der andere wohnt, ist das wohl mehr als Gamercommunity...
 
@McClane: Habe auch von ein paar Gamern die Adresse weil ich ihnen was aus dem 3D Drucker schickte nachdem ich ihnen ein paar Bilder zeigte und Interesse hatten. Ansonsten war der Kontakt mit ihnen weniger als ich eigentlich sonst mit anderen Online habe. Ebenso habe ich auch von einigen mit denen ich Chatte die Adresse, weil mal was hin/her geschickt wie z.B. jemand in Österreich der manchmal Einschränkungen bei Onlinebestellungen hat. Von einem anderen bekam ich seine alten Minidiscplayer. So ungewöhnlich finde ich das jetzt nicht.
 
Gut reagiert.
Dadurch dass es der zweite Anfall schon ist, hätte die Eltern evtl schon vorsorgen können mit zB Smartwatchmessung etc...
 
@Liquid_Fire: achso keinen Arzt aufsuchen weil eine Smartwartch bessere Daten liefert ?
 
@M_Rhein: hä? wo schreibt er denn, das sie nicht zum Arzt sollten? Die Smartwatch kann doch zusätzlich dazu dienen, im Falle eines Anfalls schneller ärztliche Hilfe zu bekommen indem sie z.B durch Falldetektion und/oder Anomalien im Puls einen Notruf absetzt und die Notfallkontakte benachrichtigt. Diese Funktion bieten einige der gängigen Smartwatches (u.a. die Apple Watch) an. Das hat mit einer ordentlichen ärztlichen Diagnose der Anfälle ja erstmal nix zu tun.
 
@Liquid_Fire: Ich glaube kaum, dass eine Smartwatch das hätte verhindern können. Wer weiß wie lange der erste Anfall zurück lag. Und ein 17-jähriger will sicher nicht rund um die Uhr von den Eltern überwacht werden. Eine Uhr mit Alarmfunktion (weil ohne Puls? was sind die Anfall-Indikatoren?) kenne ich so auch nicht wirklich, höchstens ein richtiges medizinisches Gerät - teuer.
 
Die Aussage, dass Gamer zusammenhalten wie kaum eine Gruppe, halt ich für doch sehr gewagt. Ich hab z.B. von weit mehr Fällen von Swatting gehört, als vom Gegenteil.
 
@Tintifax: Das hat aber nicht mit "Gaming Community" an sich zu tuen, sondern wenn überhaupt der "Livestream Community". Man wird Geswattet weil man live ist und nicht weil man Spielt.
 
@LMG356: Und wenn ich mir anschau wieviel asoziales Verhalten ich beim Online spielen seh, gilt auch diese Pauschalisierung nicht... Egal.
 
@Tintifax: Überall wo eine größere Anzahl von Menschen sind, gibt es "asoziales Verhalten". Du willst gar nicht wissen wie es bei dem Bingo Abend der Senioren abgeht ;)
 
@LMG356: :D Natürlich! Dann stimmt ja erst Recht was ich sag: "Diese Community hält zusammen wie kaum eine andere" ist eine sehr sehr gewagte Aussage... :)
 
@Tintifax: die Rush B Blyat und Kurwa Fraktion in CS:Go lässt grüßen :D
 
@Tintifax: kommt auch darauf an was und wo man Spielt, mit den teilweise "geladenen" und "mit mord "drohenden" COD & Co Spieler will ich erst gar nicht Spielen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte