BMW rüstet Neuwagen ab 2020 (endlich) mit Android Auto-Support aus

Es hat zwar eine gefühlte Ewigkeit gedauert, doch der deutsche Autoher­steller BMW hat nun wohl doch die Zeichen der Zeit erkannt: ab 2020 will man Unterstützung für Android Auto bieten. Bisher konnten BMW-Fahrer nur Apple CarPlay nutzen. mehr... Android, Google I/O, I/O, Android Auto Bildquelle: Google Android, Google I/O, I/O, Android Auto Android, Google I/O, I/O, Android Auto Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dafür, dass auch ein 1er total viel kostet, wird diese Baureihe nicht damit ausgestattet? Was ist mit 2er und 6er? Oder ein X1 und X2? Dafür, dass der 1er gerade erst aktualisiert wurde, klingt das ja schon sehr nach Armutszeugnis... Aber gut, einen 1er damit zu bestücken, aber dann teurere Modelle nicht wäre halt auch nicht wirklich gut.
 
@bmngoc: kauft den neuen 1er überhaupt jemand? Habe noch kein einziges Exemplar auf der Straße gesehen. Ich meine, das Teil definiert "misslungen" auch neu.
 
@GeilsteTyp: nicht sonderlich clever sein Alleinstellungsmerkmal Heckantrieb einzusparen
 
@kirc: und zuvor den Reihensechzylinder der jetzt nur noch in den höchsten Ausstattungen mit viel zu viel Leistung angeboten wird den der normale Fahrer schon aufgrund von Steuer und Versicherungsgründen nicht kaufen will.
 
Ich wäre schon glücklich, wenn BMW endlich den seit Jahren versprochenen Support für Amazon Music realisieren würde.
Android Auto ebenfalls zu unterstützen ist aber definitiv ein Schritt in die richtige Richtung.
 
somit kann man jetzt wieder nachdenken, einen BMW zu kaufen.
 
@steffen2: Und so schnell haben alle wieder vergessen dass BMW die Kunden mit den Dieselmotor angelogen hat und der Kunden auf seiner Wertminderung sitzen geblieben ist. Aber hey, Android im Infotainment macht alles besser ;).
 
Bei dem Preis von nem BMW können die nen läppisches iphone auch einfach mit beilegen
 
Mein Citroen C3, Baujahr 2018 hat Android Auto. Mit Bluetooth lassen sich aber nur Google Smartphones vernden, die andere nur über USB. Die implementierung der Apps auf dem Auto Bildscgirm ist aber grottenschlecht. Whatsapp, obwohl angekündigt erscheint überhaupt nicht. wenn ich Telegram aufrufe bekomme ich nur die Klingeltöne angezeigt. Scheinbar ist Google weder fähig noch willig ein funktionierende System anzubieten, wohl nicht lukrativ genug.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:30 Uhr Bokman O4 Bluetooth Kopfhörer von ayake, Kabellos Noise Cancelling In Ear Ohrhörer mit USB-C und Qi drahtlose Aufladung, IPX7 wasserdicht, Ambient Sound ModeBokman O4 Bluetooth Kopfhörer von ayake, Kabellos Noise Cancelling In Ear Ohrhörer mit USB-C und Qi drahtlose Aufladung, IPX7 wasserdicht, Ambient Sound Mode
Original Amazon-Preis
64,98
Im Preisvergleich ab
64,99
Blitzangebot-Preis
55,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,74