Ufo-Meldestelle berichtet von zahlreichen Anrufen wegen Starlink-Satelliten

Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX will tausende Mini-Satelliten ins All schießen, damit diese die Erde mit Internet versorgen. Die ersten Test-Satelliten sind bereits im Orbit und nicht alle sind darüber be­geistert, allen voran Astronomen. ... mehr... Kommunikation, Satellit, Spacex, Starlink Bildquelle: Marco Langbroek Kommunikation, Satellit, Spacex, Starlink Kommunikation, Satellit, Spacex, Starlink Marco Langbroek

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer genehmigt eigentlich den Einsatz der Satelliten? Es kann ja wohl nicht jeder einfach irgendwelche Objekte in den Orbit bringen oder etwa doch?
 
@skyjagger: In dem Fall die FCC. Weiß nicht, ob die ERG hier auch mitredet (oder andere Staaten weltweit)
 
@skyjagger: Die FCC - Federal Communications Commission erteilt die benötigte Genehmigung.
 
@McClane: Aber geht es bei der FCC nicht lediglich um die Genehmigung der genutzten Funkfrequenzen? Meines Wissens haben die nichts damit zu tun, ob es nun um Satelliten oder Funkmasten geht. Oder haben die irgendwas mitzureden, ob überhaupt Objekte in den Orbit geschossen werden?
 
@DON666: Die Federal Communications Commission ist eine der unabhängigen Behörden der Vereinigten Staaten in Washington, D.C., die durch den Kongress geschaffen wurde. Sie regelt die Kommunikationswege Rundfunk, Satellit und Kabel. [Quelle: Wikipedia] ;)
 
@McClane: Ja, ich weiß schon, was die FCC ist, nämlich das, was hier früher "die Post" war. Und weder das Minus noch dein Wikipedia-C&P beantwortet meine Frage, ob die bestimmen können, ob mehr Schrott in den Orbit gelangt oder nicht. ^^
 
@DON666: Ich hatte mehr geschrieben was hier zensiert wurde. Bemühe dich doch bitte mal etwas über die FCC zu lesen - das es bei Wiki dürftig ust gestehe ich zu. Wenn du aber SpaceX schon länger verfolgst, solltest du wissen, dass die FCC bereits im April Genehmigung für ca 4500 Satelliten erteilt erteilt hat.
 
noch mehr Weltraum-müll, verursacht durch einen nervigen Heini namens Musk , wenn ich den Name schon lese, wird mir übel,
 
Wir haben ne Ufo Meldestelle in Mannheim, aber offiziell will niemand zu UFOs was sagen.

Gibt für Independence Day in Germany auch kein notfall Plan, Bundeswehr haben wir auch keine.

Können dann wieder die Amis holen.
Kanadischer Verteidigungsminister sagt es gibt Aliens und due Leben hier und die Deutschen wollen von Ufo nix hören.
Bekloppte Welt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:45 Uhr Smart Steckdose,Wlan Schaltbare Steckdose Smart Plug Wifi Stecker Fernbedienbar und Sprachsteuerung Steckdosen für die Lichtsteuerung in Ihrem Smart HomeSmart Steckdose,Wlan Schaltbare Steckdose Smart Plug Wifi Stecker Fernbedienbar und Sprachsteuerung Steckdosen für die Lichtsteuerung in Ihrem Smart Home
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4