Fire TV Cube: Amazon bringt Top-Modell endlich nach Deutschland

Ein Jahr nach dem offiziellen Start in den USA bringt Amazon den Fire TV Cube nach Deutschland. Das Streaming-Flaggschiff kombiniert die Vor­tei­le des Fire TV Stick 4K mit den Funktionen des Echo-Laut­sprech­ers. Wird das Smart Home damit jetzt ... mehr... Amazon, Streaming, Sprachassistent, Alexa, Echo, Fire TV, Fire TV Cube Bildquelle: Amazon Amazon, Streaming, Sprachassistent, Alexa, Echo, Fire TV, Fire TV Cube Amazon, Streaming, Sprachassistent, Alexa, Echo, Fire TV, Fire TV Cube Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ethernet-Adapter ... wieso wird so ein essentieller Anschluss nur mit optionalem Adapter angeboten?
WLAN nur da wo es wirklich nötig ist.
 
@rancor187: Der Adapter wird mitgeliefert und scheinbar über den Micro-USB-Port angeschlossen. Also halb so wild an sich. ;-)
 
@Stefan Trunzik: Wahrscheinlich dachte rancor187, man müsste diesen Adapter zusätzlich kaufen. So wie man es von Apple gewohnt ist.
 
@happy_dogshit: Apple-TV braucht aber keinen Adapter, weil eben jener essentieller LAN-Anschluss bereits eingebaut ist. Im Übrigen war bei meinem Amazon Fire TV kein Adapter bei, den darf ich nachordern für 14,99 Euro.
 
@topsi.kret: Es war auch nicht auf Apple-TV bezogen sondern generell auf Apple. und meinst du "Amazon Fire TV" oder "Amazon Fire TV Cube"?
 
@rancor187: essentieller Anschluss, why?
 
@FuzzyLogic: Weil man WLAN nur an mobilen Geräten nutzen sollte.
Die Luft ist schon verschmutzt genug. Da brauchts nicht noch Drucker und dergleichen mit WLAN die eh immer am selben Ort stehen.
 
@Paradise: für so eine Aussage gibt es keine wissenschaftliche Grundlage...zumindest kenne ich keine.
 
@FuzzyLogic: Natürlich gibt es die. Stichwort airTime.

Wie bekannt gibt es nicht viele Kanäle die sich nicht überlappen bzw sind mittlerweile ständig alle belegt. Sendet/Empfängt einer deiner Nachbarn grade auf dem Kanal dann geht das bei dir nicht.

Bei meinem Ubiquiti AP kann ich mir anzeigen lassen wie die Kanäle ausgelastet sind. Und auch Geräte die grade nicht genutzt werden Senden bzw Empfangen immer wieder um zu sehen ob sie noch im Netz sind.

Erklärung:
https://www.youtube.com/watch?v=vDmwvA7DJlI
https://blog.ui.com/2017/09/13/airtime-whats-eating-wi-fi-performance/
 
@Paradise: achso, sorry - dachte du meintest das in gesundheitliche Sicht.
 
Das Ding ist aber nicht gerade günstig und der kleine Würfel hat sicher keinen super Klang.
 
Ok, also im Grunde eine Alexa mit Logitech Harmony Hub drin. Weil mit dem Hub kann man schon lange "Alexa schalte RTL3 mit Harmony ein" sagen... nix neues...
 
@LoD14: Was kostet die Kombi mit Harmony Hub? Sicher mehr als die 120€ für den Cube, oder?
 
@bigspid: Das Hub kostet grade 70€ bei Amazon. Es gibts auch immer mal wieder für um die 60€ in diversen Angeboten. Nachbauten aus China gibts sogar für um die 30€. Ein Echo Dot kostet im Primeday-Angebot 20€, ständig im Angebot für etwa 35€. In Summe billiger. OK, FireTV ist nicht dabei. Aber sobald mindestens 1 Gerät bereits vorhanden ist, ist die Harmony Lösung billiger.
 
@LoD14: Ok dann bin ich mal gespannt wieviel der Cube im Angebot kosten wird ;)
Aber klar, als Aufrüstlösung ist die Harmony-Variante dann besser, wenn es einen nicht stört mehrere Geräte stecken zu haben.
 
@bigspid: Zumarl Harmony Hub + Sprachsteuerung oft unzuverlässig ist und ich jetzt mehrere Bekannte kenne, die keinen Bock mehr auf den Logitech-Mist haben und nun mit der Amazon-Lösung liebäugeln. Wenn die Einrichtung nur halb so kompliziert ist, dann lohnt sich das ganze schon wieder.
 
@SweetFalke: Ich bin auch ein Fan davon lieber eine integrierte und sauber getestete Lösung einzusetzen. Der Cube wäre für mich aber aufgrund von Alexa sowieso schon disqualifiziert. Hab für daheim am Zweit-TV einen FireTV und für unterwegs den 4k Stick im Einsatz.

Ich hab eine Multifunktionsfernbedienung von Logitech...der Hersteller kann nichts, bin auch nicht zufrieden mit dem Teil.
 
Also ich habe mal tests zu dem ding auf yt gesehen und das teil bring es einfach nicht. 4K nicht so gut für PlEx nicht zu gebrauchen usw. Nvidia ist da um längen besser.
 
@quaälm: Bist du sicher nicht ein Video zum alten Fire TV Cube gesehen zu haben? Der war in einigen Punkten schlechter als der 4k Fire TV Stick. Der neue Cube soll besser sein. Z.B. 60 FPS in 4k anstatt 30.
 
@quaälm: Shield hat neben der Switch ja auch den stärksten Android Grafik-Chip drin.
 
seit wann bietet amazon ratenzahlungen an?
 
@scary674: Für Amazon Hardware schon ziemlich lange.
Ansonsten lassen sich mit ein paar Umwegen über die Amazon Kreditkarte auch andere Artikel anscheinend auf Ratenzahlung beziehen.

*EDIT*
Die genauen Bedingungen kann man bei Amazon auch einmal nachlesen (https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=202095050)
 
@Tical2k: Danke für die Info. Ist mir echt neu.

Und danke an den jenigen der ein Minus ohne Grund vergibt
 
LAN-Anschluß?
 
@Zonediver: Lesen!
 
@ZappoB: Was Lesen??? Das Teil hat keinen LAN-Anschluß... ergo Schrott!
 
@Zonediver: Erstens stellst du eine Frage und triffst keine Aussage. Zweitens wird lt. Artikel ein USB-Ethernet-Adapter mitgeliefert. Drittens: lesen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:10 Uhr Schallplattenspieler - Amzdeal Tragbarer Plattenspieler Retro Bluetooth Turntable 3-Gang 33/45/78 (U/min) mit 2 eingebauten Lautsprechern, multifunktional USB/SD/MMC Stecker, Cinch-Ausgang, VintageSchallplattenspieler - Amzdeal Tragbarer Plattenspieler Retro Bluetooth Turntable 3-Gang 33/45/78 (U/min) mit 2 eingebauten Lautsprechern, multifunktional USB/SD/MMC Stecker, Cinch-Ausgang, Vintage
Original Amazon-Preis
56,99
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
48,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 8,55