AMD legt nach: Neue Epyc-CPUs erobern Datenzentren - auch bei Google

Der Chiphersteller AMD hat den Druck auf den Marktführer Intel in den letzten Monaten hoch gehalten - und legt jetzt noch einmal ordentlich nach. Dem großen Konkurrenten will man jetzt in dessen lukrativsten Zukunftsmarkt ordentlich auf die Pelle ... mehr... Amd, Epyc, Naples Bildquelle: AMD Amd, Epyc, Naples Amd, Epyc, Naples AMD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ob Stadia da was damit zu tun hat? Da soll ja AMD Hardware zum Einsatz kommen. Hat da wer genauere informationen?
 
@FatEric: Wohl kaum Epycs.
Die Taktrate und Single Thread Leistung ist zu niedrig zum zocken.
Ich denke da geht es eher um den Grafikchip, der AMD ist und eventuell entsprechende CPUs wie Ryzen oder so.

Die Epyc sind eher für Workloads gedacht, die man besser parellisieren kann, oder für extrem viele kleine Workloads.
 
@pcfan: Das kommt aber auf den Aufbau an. Und natürlich fehlt noch eine Grafikeinheit. Das lässt sich bestimmt als einzelne Einheit alles schön in einem 19 Zoll Rack unterbringen. Aber wenn es möglich wäre, auf einer Hardwareeinheit gleich mehrere Spiele zu bedienen, einfach weil sie dazu die nötige Power liefern kann, dann würde das Google wohl so machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr wsiiroon Bluetooth Adapter 5.0 Transmitter Empfänger 2 in 1 mit High Definition und Low Latency, LED Anzeige, Bluetooth Audio Adapter für Stereoanlage Kopfhörer, Optisches Toslink/RCA/AUX Kabelwsiiroon Bluetooth Adapter 5.0 Transmitter Empfänger 2 in 1 mit High Definition und Low Latency, LED Anzeige, Bluetooth Audio Adapter für Stereoanlage Kopfhörer, Optisches Toslink/RCA/AUX Kabel
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
36,99
Blitzangebot-Preis
26,72
Ersparnis zu Amazon 28% oder 10,27