Heißes Gerücht: Apple arbeitet an einem faltbaren iPad

Die bisher vorgestellten faltbaren Smartphones haben noch alle ihre Tücken. Man darf behaupten, dass sie noch weit weg sind von einer Perfektion, wie man sie von hochpreisigen Geräten ansonsten gewohnt ist. Nun bringt ein Insider das Gerücht ins ... mehr... Apple, Ipad, Konzept, faltbar, Faltbares Display Bildquelle: Luna Display Apple, Ipad, Konzept, faltbar, Faltbares Display Apple, Ipad, Konzept, faltbar, Faltbares Display Luna Display

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow was für eine revolution. Der erste Smartphone Hersteller der faltbare Smartphones herausbringt.
 
@Menschenhasser: Da hast du recht. Apple hat nicht als erster eine unreife Technik auf den Markt geschmissen, was denen auch einfällt nun an solchen Produkten zu arbeiten... Ich bin empört.
 
@Menschenhasser:
Ich habe die News gelesen und verstanden das NICHT um ein Smartphone geht
[ ] Ja
[x] Nein
[ ] vielleicht/wie war die Frage nochmal?
 
@MarcelP: Nur weil Apple das Betriebssystem jetzt anders benennt, ist es im Kern doch eigentlich ein großes Smartphone. Gerade wo die Größen der Telefone immer weiter wachsen und so groß wie kleine Tablets sind.
 
@Menschenhasser: Ich muss zugeben, ich wäre beeindruckt wenn Apple jetzt ein faltbares Smartphone rausbringt, dass die Schwächen der bisherigen Modelle ausgebügelt hat.
 
Hmm wenn ich mir die Bilder so anschaue die unten sind ist mir das OS viel zu bunt. Ich steh irgendwie auf den aufgeräumten Windows Desktop. Zum Thema: Faltbar find ich persönlich erst interessant wenn der Gerät eine Art Folie ist, die man zusammenrollen kann. Ansonsten bietet das für mich irgendwie keinen Mehrwert.
 
faltbar oder aufklappbar...ist doch völlig egal. Wenn die faltbare Version dann 50% teurer ist als die normale Version will ich mal sehen wieviele sich dann das noch leisten wollen.
 
Sehe es wie 2 Displays, die aufeinander klappen. Eigentlich cool, 2 Touch-Displays, so könnte Apple zumindest bei der Tastatur keinen Mist mehr bauen und eine tolle Touch Tastatur mit haptischen Feedback machen-und das untere Display kann ja mehr als nur Tastatur.
Macht in meinen Augen zumindest für ein größeres Gerät als ein Smartphone absolut Sinn.
 
Die Idee aus dem Knicklicht iPhone 6 aufgegriffen und jetzt umgesetzt.
Oder einfach nur weil es die Androiden bereits schon anbieten?

Früher rannten die Androiden dem iPhone nach. Heute ist es eher umgekehrt, weil denen bei Apple die Ideen ausgehen und die Technik-Ideen-Mappe vom Steve Jobs schon leer ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:20 Uhr RedThunder K900 Gaming TastaturRedThunder K900 Gaming Tastatur
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
28,89
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,10
Im WinFuture Preisvergleich