USA will Prozess gegen Assange gar nicht in vollem Umfang führen

Die US-Regierung lässt das Verfahren gegen Julian Assange lieber auf etwas wackeligen Füßen stehen, als alle möglichen Anschuldigungen gegen den Wikileaks-Gründer auch in der Anklage vorzubringen. Hintergrund dessen dürften in erster Linie ... mehr... Wikileaks, Julian Assange, Assange, Netzpolitik, Aktivist Bildquelle: Wikileaks Wikileaks, Julian Assange, Assange, Netzpolitik, Aktivist Wikileaks, Julian Assange, Assange, Netzpolitik, Aktivist Wikileaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die drei grossen Fehler von assange:
1) Zu viele Frauengeschichten
2) Ein Einzelgänger und somit keine Freunde.
3) Er agierte meist im kleinen. es gab keinen gross angelegten und zeitlich definierten Angriff mit tausenden Hacker-Kollegen.

heute gewinnt man nur, wenn man mit der Masse kommt. das heisst, tausende Hacker, egal von welchem Land, ein Ziel. nur das geht!
 
@AlexKeller:

4) Immer wieder die Medien auf sich gelenkt
5) Sich im Asyl nicht benommen
6) Zu große klappe, im "Untergrund" niemals gut

Ach da gibt es noch so viel.
 
Ich trau den Amis ja nicht so wirklich die Gesetzestreue zu. Mir scheint das eher eine Möglichkeit zu sein die Todesstrafe abzuwenden und damit die Engländer zu überzeugen ihn ausliefern. Es wird alles so gedreht damit lebenslang raus kommt.
 
Die Öffentlichkeit hat längst wieder das Video vergessen, in dem US-Soldaten Frauen, Kinder und Reuters-Journalisten in voller Absicht und mit viel Spass dabei niedergemetzelt haben.

Da wird man eher nicht versuchen das wieder im Rahmen von Ermittlungen gegen Assange wieder groß in Erinnerung zu rufen, sonst kommt noch jemand auf die Idee man sollte die Mörder nicht davonkommen lassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Neue Julian-Assange-Bilder

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:35 Uhr TerraMaster F2-210 2-Bay NAS Quad Core 4K Transcoding Media-Server für persönliche Cloud-Speicherung (ohne Festplatte)TerraMaster F2-210 2-Bay NAS Quad Core 4K Transcoding Media-Server für persönliche Cloud-Speicherung (ohne Festplatte)
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
139,90
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 24