Bei Sony kostet das 8K-TV-Vergnügen in 98 Zoll satte 70.000 Dollar

4K-Fernseher sind mittlerweile Standard, auch die Inhalte dafür sind dank vor allem Netflix und Amazon keine Seltenheit mehr. Für die Hersteller ist Ultra-HD-Auflösung aber bereits ein alter Hut, sie machen sich nun für die Ära 8K bereit. mehr... Sony, Tv, Fernsehen, Fernseher, TV-Gerät, 8K, 8K TV Bildquelle: Sony Sony, Tv, Fernsehen, Fernseher, TV-Gerät, 8K, 8K TV Sony, Tv, Fernsehen, Fernseher, TV-Gerät, 8K, 8K TV Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geil, mal gucken wieviele davon in den Kofferraum meines fetten GLS passen!
 
der preis ist ja soweit okay aber dann noch 500€ für ne ps5 oben drauf geht mir zu weit!
 
Einen fürs Schlafzimmer und einen fürs Wohnzimmer.... Passt
 
Dürfte für das durchschnittliche Wohnzimmer eh nichts sein, da man bei der Größe ordentlich Abstand braucht
 
@adigo75: der Abstand verringert sich von Generation zu Generation...

schau Mal was der empfohlene Mindestabstand im Jahre 2000 war.
in 50 Jahren gibt es keinen Mindestabstand mehr! :-D
 
@adigo75: der abstand wird mit höherer auflösung nahezu irrelevant.

pefektes bild ist für mich, wenn ich ohne den kopf zu bewegen das sichtfeld komplett ausgefüllt ist und dabei kein gitterefekt zu sehen ist. nennt sich immersion.

da braucht es bei bei 2,5 Metersitzabstand schon mehr als 65"
 
@Conos: das ist aber auf Dauer enorm anstrengend für die Augen würde ich sagen. Ich persönlich finde es angenehmer bei 2,5m Abstand auf so 46" zu schauen, auch wenn die Immersion dann vielleicht nicht ganz so hoch ist wie bei 65"
 
@FuzzyLogic: Geschmackssache hält :)
 
Da braucht man ein ganz große Wohnzimmer. Alle Möbeln was vorne im Weg steht müssen weggeschafft werden und dem 98 Zoll Fernseher in der Mitte des Wohnzimmer ca 2,5 Metern platziert werden. Dann müssen Couch auch in der Mitte platziert werden. Auch die Möbeln was hinten im Weg stehtz müssen ausgeräumt werden. Alles ist sinnlos bei 8k. Das klappt nur wenn man ein extra Zimmer hat wo es nur als Heimkinozimmer genutzt wird. Das haben die meisten Millionäre und Milliardäre.
Für normale Menschen mit normalen Wohnzimmer passt nicht. Und 80% Bewohner verwenden immer noch FullHD. Wer braucht noch 4k? Soviel ist doch nicht raus. Es gibt kaum Fernsehsendern die 4k ausstrahlen. Die HD+ Karte kauft kaum jemand.
Nur die Hersteller bringen immer was sinnloses neues raus. 8k und nach 3 Jahren dann ist 16k und danach 32K. Die Hersteller brauchen wohl Geld und Umsatz.
 
@Deafmobil: selten so einen Schwachsinn gelesen.
 
@Deafmobil: wenn ich millionär wäre, hätte ich mit sicherheit keinen TV zu hause sondern ein heimkono alle "hollywood zu hause". da sind die 70k peanuts :D

neue technik ist immer erst mal teuer. Erinnert euch mal an die 2fach CD Brenner für 1.200 DM :D

das ist ungefähr die gleiche relation wie das hier :D

"kaum tv sender die 4k ausstrahlen".

quasi jede neue serie auf Netflix und prime kommen in 4k HDR.

"normales" tv interessiert bei solchen Geräten in keiner weise.

Aber aus ihrem Wording würde ich mal 45+ rausdeuten.

Selbst in meiner Bude wäre ein 75Zoll TV kein Problem. Und mein Wohnzimmer ist jetzt wirklich kein Palast :D
 
Naja diese Panelgröße kostet einfach.Mein ZD975 war recht bezahlbar bei 75 Zoll,85 Zoll kosteten aber einfach das Dreifache.
Ist halt keine Massenware und ich schätze Ausschusd dürfte auch ne Rolle spielen.
Narf durcheinander gekommen.Der XE94 war in 85 dreifach teurer und der ZD9 sprang dann auch auf die 100" bei fast dem gleichen Preis oben.
 
Ich hab noch einen 32 Zoll Full HD Fernseher zuhause stehen, vor etwas über einem Jahr im Superangebot für 99€ statt 259€ gekriegt bei Kaufland. 4k und erst recht 8k lohnt sich für mich nicht, da ich keine Hardware habe (PC, Xbox One "Die Release version", PS3 und Xbox 360) die 4k oder höher überhaubt unterstützt, meine Grafikkarte in meinem PC kriegt "nur" FullHD Games hin, höher ist nicht drin.
 
Sind wir doch mal Ehrlich 98 Zoll das sind 2,49 m Diagonale bei einem Durchschnittlichen Sitzabstand von 2 bis 3 Metern ist das viel zu groß.
Ich warte für meinen Kino Keller dann doch lieber auf einen 8K Laser Beamer wenn schon Kino dann aber Richtig ;).
 
@Freddy2712: warum sollte das zu gross sein? ok fuer tagesschau gucken ist das vielleicht ein bissl too much aber als heimkino?
 
@laforma: Im Kino sind die vordersten Reihen auch eher unbeliebt weil man nie die Komplette Leinwand sieht da man einfach zu nah dran sitzt.
Ähnlich wird es mit dem 98er sein grob Überschlagen alles näher wie 5 Meter ist zu nah.
Natürlich gibt es Leute die sich so ein Monster hinstellen und dann Call of Duty drauf Spielen oder normal Fernsehen.
Sinn ergibt solch ein Gerät für den Normal Verbraucher selten bis nie da in der Regel keine passende Räumlichkeit hat.
Sitzt man zu nah an so einer Kiste macht es keinen Spaß da man die Komplette Fläche des Display gar nicht mehr erfassen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr