Spotify Affinity: Experimentelles Feature erstellt persönliche Playlist

Schon seit einiger Zeit verfügt der Musik-Streaming-Dienst Spotify über spezielle Algorithmen, die den Nutzern neue Playlists zusammenbasteln. Nun hat der Konzern mit "Affinity" ein weiteres Feature in seinen Service integriert. ... mehr... Logo, Spotify, Spotify Logo Bildquelle: Spotify Logo, Spotify, Spotify Logo Logo, Spotify, Spotify Logo Spotify

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der größte Blödsinn. Ich hatte die Auswahl zwischen Prodigy, Green Day und Prodigy ....Musik die ich entweder gar nicht oder 1-2 mal im Jahr höre.
 
@merovinger: Dito...für Metal-Hörer sind die personalisierten Playlists absolut unbrauchbar. Ein Vorschlag zu einer der bekannten Bands wird noch nicht mal gemacht. Stattdessen HipHop und IndiePop/Rock...
 
Hm... irgendwie klingt diese "Revolution" für mich stark nach Deezers "Flow".
Der ist so ziemlich das gleiche und den gibt es seit naja, Jahren. Oder verstehe ich das Falsch?
 
Ich bin richtig happy mit den Spotify Algorithmen. Da hört man auch mal not-so-mainstream Musik, über die man sonst niemals gestolpert wäre.
 
@RefleX-mrl: Es passt nicht immer, aber oft findet man einige interessante Stücke in der Playlist. Wenn das noch besser wird, probiere ich es gerne mal aus.
 
Stark. Habe Material für gut befunden. Nun wird mir die Nationalhymne der DDR empfohlen. Haha
 
Vieleicht sollten Sie mal mit soetwas Anfangen wie Hörspiele mit einem Tag zu versehen, dass es sich nicht um Musik handelt. Es ist total super bei den Automatischen Playlists zum Joggen Hörspiel Teile dazwischen zu haben. Das grenz für mich schon an totaler Inkompetenz.
 
@Conos: Stimme ich vollkommen zu! Ich höre sehr gerne Hörspiele zum einschlafen und mir wurden in der Affinity-Abfrage bei 40 Songs 38 Hörspiel-Folgen zur Bewertung vorgelegt. Völliger Schwachsinn!
 
@Conos: So sehr mich Hörspiele bei Spotify manchmal nerven (elend lange Titel die auf kein Display passen, keine "Lesezeichen" etc.)... aber das was du da beschrieben hast ist mir noch nie passiert... und ich höre die autom. Playlists eigentlich gerne (Mix der Woche, B-Seite, Release Radar etc.pp.).
Aber dass das dann nervt kann ich mir gut vorstellen.
 
@Joyrider: muss ehrlich sagen, dass ich es jetzt seit ~6 monaten icht mehr getestet habe, weil die drei ??? sich einfach nicht so zum joggen eignen :D. möglicherweise wurde das problem ja auch gefixet seit dem :)

primär wurde die Intro Musik dazwischen gemixt beim "mix der woche!, vieleicht weil ich da viel rock höre? :D
 
Wo kann man das denn testen?
 
@SchliDDa: Das steht im vorletzten Absatz und der Link ist im zweiten Absatz
 
" hat der Nutzer keine Möglichkeit, die Zusammenstellung der Playlist durch eine Auswahl von konkreten Songs zu beeinflussen" - Achso? die like und dislike - Buttons bisher hatte also gar keine Auswirkung?!

Ich verstehe sowieso nicht, wieso Spotify nicht "Eigene Musik" einfließen lässt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:58 Uhr WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?
Original Amazon-Preis
269
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
156
Ersparnis zu Amazon 42% oder 113
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich