Xperia XZ3: Sony bringt erstes Smartphone mit OLED & Android 9.0 'Pie'

Der japanische Hersteller Sony hat auf der IFA 2018 das neue Sony Xperia XZ3 vorgestellt, mit dem erstmals in einem Smartphone der Marke ein OLED-Display verbaut wird. Das Gerät soll mit High-End-Technik punkten und bietet unter anderem eine neue ... mehr... Smartphone, Sony, Xperia, Sony Xperia XZ3, Xperia XZ3 Bildquelle: Sony Smartphone, Sony, Xperia, Sony Xperia XZ3, Xperia XZ3 Smartphone, Sony, Xperia, Sony Xperia XZ3, Xperia XZ3 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Specs lesen sich schonmal ziemlich gut (abgesehen vom RAM vielleicht).
 
@DarthShader: Wozu brauchst du mehr RAM? Teilweise haben untere-Mittelklasse-Notebooks mit Windows drauf nicht mehr. Habe 3GB (XC), komme bei weitem nicht an die Grenzen und nutze das Telefon echt intensiv.
 
@DarthShader: nur das die CPU bereits im XZ2 verbaut ist. demnächst erscheint der Snapdragon 855 also ich würde lieber abwarten. Geht mit der neuen CPU Generation von Qualcomm von 10 nm auf 7 nm, bedeutet mehr Leistung bei gleichem Stromverbrauch oder gleiche Leistung bei geringerem Stromverbrauch. Wer jetzt weniger auf Leistung aus ist kann sich das natürlich holen doch dann machen andere Handys meines Erachtens mehr Sinn.
 
@Demrion: Man kann immer auf die nächste Generation warten. Demnach dürfte man sich nie ein Handy kaufen. Die Dinger altern doch schon beim Import.
 
@DarthShader: klar aber für ein Handy mit CPU von Q4 letzten Jahres so viel zu bezahlen wie für Flagschiffe von anderen Herstellen mit aktueller CPU sehe ich nicht ein, wenn muss es für mich einen Mehrwert haben. Also meine Meinung jeder hat ja andere Auswahlkriterien.
 
@DarthShader: Was soll an 4 GB zu wenig sein? Das nervt schon im Artikel. Das Pixel 3 wird auch 4GB haben. Das Pixel 2 hat auch 4GB und das rennt nur so. Ich merke da überhaupt keine Ruckler etc. Alles eine Frage der Software. Und jetzt kommts. Das iPhone X hat nur 3GB RAM! interessiert auch keinen, weils locker reicht!
 
@FatEric: Ich habe ja auch "vielleicht" gesagt. Ob man den Unterschied merkt, werden wir nie erfahren.
 
Das liest sich als ob es noch kein Smartphone mit OLED und Android 9.0 gibt. Oder geht das nur mir so?
 
@Matico: Von Werk aus, nicht als Update
 
@DarthShader: Ich habe doch auf Winfuturegelesen, dass das Sony Telefon tatsächlich das erste mit Android 9.0 ab Werk ist. Nicht das erste von Sony sondern wirklich das erste. Wenn ich das in einem Satz mit OLED schreibe suggeriert das doch, dass es auch das erste Smartphone mit OLED (ab Werk) ist. Oder sehe ich das falsch? Zitat aus dem anderen Artikel "Als Betriebssystem läuft hier übrigens Android 9.0 Pie, womit das XZ3 in diesem Jahr das erste Smartphone ist, das direkt mit der neuesten Version von Android in den Markt startet - noch vor Googles hauseigenen neuen Smartphones der 3. Generation der Pixel-Serie." - das gilt für das OLED selbst aber nicht. Naja, Kleinigkeiten. Soll es halt so bleiben.
 
@Matico: dann musst du den Text einfach besser verstehen!
"Der japanische Hersteller Sony hat auf der IFA 2018 das neue Sony Xperia XZ3 vorgestellt, mit dem erstmals in einem Smartphone der Marke ein OLED-Display verbaut wird." Was ist daran missverständlich?

"Das XZ3 ist das erste Gerät, das mit Android 9.0 "Pie" vorgestellt wurde. "
Auch das ist ziemlich unmissverständlich. Das Gerät hat ab Werk 9.0 und wurde lediglich vorgestellt. Ob es wirklich das erste vorgestellte Gerät mit ab Werk installierten 9.0 ist, kann ich nicht sagen, könnte aber sein.

Wahrscheinlich wird aber das Pixel 3 das erste Gerät sein, welches Android 9.0 ab Werk hat, das man kaufen kann. Es wurde aber noch nicht vorgestellt.
 
Bis auf die idiotische Position des FPS beinahe garnicht so schlecht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr Bluetooth 5.0-Technologie Bluetooth Kopfhörer nutzt die neueste die fortschrittliche Audio In Ear Kopfhoerer Touch-ControlBluetooth 5.0-Technologie Bluetooth Kopfhörer nutzt die neueste die fortschrittliche Audio In Ear Kopfhoerer Touch-Control
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,94
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,05