Patentiert: Microsoft entwickelt berührungslose Eingaben für Surface

Kurz nachdem Microsoft sein neues Surface Go vorgestellt hat, gibt es schon wieder Gerüchte über weitere spannende Neuerungen. Dabei geht es vor allem um neue Eingabe-Möglichkeiten für Surface-Geräte: Berührungslos über Gestensteuerung. mehr... Microsoft, Surface, Patent, Touch, Gesten Bildquelle: Patently Apple Microsoft, Surface, Patent, Touch, Gesten Microsoft, Surface, Patent, Touch, Gesten Patently Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
genau mit solcher Funktion (anderer Technik) sollte auch Mal ein Lumia kommen...

man hat die Kapazität von Display eben so stark erhöht, das man Eingaben auch aus 5cm Entfernung nen konnte... Probleme waren, Energie und Störquellen...

ich freue mich auf Fortschritte in den Bereich... hoffe nicht nur Microsoft vorbehalten sondern auch für andere zugänglich
 
@bear7: wundert mich etwas, wie man Jahre alte Konzepte patentieren kann, aber gut die Patentämter schauen da selten genau drauf, erst im Streitfall wird aus Kostengründen genauer geprüft.

Berührungslose Steurungen auf dieser Basis gibt es bereits seit Jahren. Hier ein Beispiel aus 2012:
https://www.youtube.com/watch?v=pZAx9Bwqv4s

"hoffe nicht nur Microsoft vorbehalten sondern auch für andere zugänglich"
da brauch man sich keine Sorgen machen ;)
 
@qmert: man patentiert ja auch nicht ein ziel sondern einen Weg.
und die Technologie dahinter kennen wir noch nicht...
 
@bear7: Dürfte der Prototyp "Nokia McLaren" sein: https://youtu.be/200bl3A6sAw?t=1m32s
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Surface Laptop 2 im Preisvergleich:

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich