Facebook: Der Herrscher hört und ignoriert die Rufe des Hofstaates

Die Jahreshauptversammlungen des Facebook-Konzerns liefen durchaus schon einmal mit besserer Laune bei den Beteiligten ab. Konzernchef Mark Zuckerberg musste sich nach Parlamentariern und Behörden nun den eigenen Aktionären stellen und bekam einiges ... mehr... Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Eu, Mark Zuckerberg, Social Media, Zuckerberg, EU-Parlament Bildquelle: Tagesschau Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Eu, Mark Zuckerberg, Social Media, Zuckerberg, EU-Parlament Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Eu, Mark Zuckerberg, Social Media, Zuckerberg, EU-Parlament Tagesschau

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der ungekrönte Monarch Zuckerberg, hat die größte Monarchie in der Geschichte etabliert, und führt sie wie Nero Claudius Caesar Augustus Germanicus, inclusive der Künstlerischen Allüren.
Was haben beide noch gemein, verbrannte Erde, der ältere Real und der jüngere im Übertragenen Sinne (noch).
 
@Kribs: Der Vergleich hinkt aber schwer. Historiker gehen davon aus, dass die Schuldzuweisungen am Brand von Rom nur Fake News, hingegen der von Nero im Anschluss verordnete Brandschutz für seine Zeit mustergültig gewesen sei. Soll heißen, dass Zuckerberg zu Unrecht beschuldigt wird? Dass er den besten Datenschutz/Firewall unseres Jahrhunderts in Auftrag gegeben hat?! ... ähem, wohl kaum.
 
Ich finde dieses Modell für ein Unternehmen das leider schon an der Börse gelistet ist gerade richtig. Den Investoren sollte man nie das Steuerrad eines Unternehmens überlassen, wer nur auf schnelles Geld aus ist führt ein Unternehmen nur in den Ruin.
 
Er hat es aufgebaut, er ist dabei es auch wieder einzureissen.
 
"The Social Network 2" wäre bestimmt ein spannender Film
 
Nun welche vorteile hat denn Facebook sowie whatsapp nun für mich der ich beides nicht nutze ebenso wie einen Droiden den ich nicht in der Tasche habe? Wem Facebook und whats app nicht passen der nutze es doch einfach nicht und schon hat man eine Sorge weniger, klar an meine daten kommen sie sowieso aber durch die neue DSGVO könnt ich nun jeden verklagen der WA nutzt und meine Handynummer hat, nur mal ehrlich das wäre ein kampf gegen Windmühlen.
 
@timeghost2012: Deine Klagen kannste knicken. Dazu müsstest du nämlich erstmal beweisen, dass die Betreffenden deine Nummer eingespeichert haben und dass sie mit demselben Gerät WhatsApp nutzen. Und ich bezweifle, dass eine angeforderte Auskunft von Facebook selber so genau auflisten würde, von wem sie alles deine Daten bekommen haben. Es wird vermutlich schon schwer genug, dass sie auch nur zugeben, Daten von dir gespeichert zu haben, wenn du kein Konto bei denen hast .... wobei ich mir sehr sicher bin, dass sie auch dann Daten speichern und verknüpfen.

Da wäre es viel einfacher, alle Leute zu verklagen, die dich von einer GoogleMail-Adresse aus anschreiben oder Verteilerlisten verwenden, in denen du neben Googlemail-Nutzern auftauchst.

Auch wenn es im Moment wohl wieder mal populär ist, über Facebook und/oder WhatsApp herzuziehen, sind solche Klageansätze doch wenig erfolgversprechend. Je mehr Leute diese Dienste nicht (mehr) nutzen, um so entspannter wird die Lage. Konsequente Vermeidung ist die beste Strategie.
 
Ob es jetzt gut ist oder nicht, dass die Aktionäre kein (effektives) Mitspracherecht haben, soll jeder für sich entscheiden.
Wer allerdings so dämlich ist, Zuckerberg Milliarden Tacken in den Rachen zu schmeißen und dabei auf eine angemessene Mitbestimmung verzichtet, ist nun wirklich selber schuld...
 
also ein will ich mal sagen: den typen interessiert doch nicht die bohne, was irgendwer von ihm will, der stinkt doch vor kohle! der soll erstmal richtig eine hohe milliardenstrafe zahlen, das dem endlich mal hören und sehen vergeht! und dann kann er wieder in sein furzbook büro abtraben!
 
Naja... Facebook hin oder her, aber wie würde FB wohl aussehen, wenn Aktionäre mehr Mitspracherecht hätten?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:10 Uhr Blackpine Akku-Bohrschrauber Akkuschrauber Akku-bohrschrauber 12V Maximaler Drehmoment 24 Nm 17+1 Drehmomentstufen 2 Gang Bohrfutter Spannbereich 10mm Zuberör-Set 1x1500mAh-BatterienBlackpine Akku-Bohrschrauber Akkuschrauber Akku-bohrschrauber 12V Maximaler Drehmoment 24 Nm 17+1 Drehmomentstufen 2 Gang Bohrfutter Spannbereich 10mm Zuberör-Set 1x1500mAh-Batterien
Original Amazon-Preis
46,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
37,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 9,40