Rover-LTE: Vodafone Deutschland erweitert sein 4G-Netz zum Mond

Im kommenden Jahr soll der Mond eine breitbandige Mobilfunk-Anbindung erhalten. Federführend hierfür will Vodafone Deutschland sein. Es handelt sich dabei keineswegs um eine Spielerei im Rahmen des Marketings, sondern um ernsthafte Forschung ... mehr... Mond, Mondmission, Moon Express Bildquelle: Moon Express Mond, Mondmission, Moon Express Mond, Mondmission, Moon Express Moon Express

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bevor die Freaks sich um Breitband auf dem Mond kümmern sollen die lieber erst mal hier flächendeckend was auf die Beine stellen. Ich finde es an sich schon eine Frechheit und Vodafone macht sich, zumindest bei mir, damit nicht gerade beliebt.
 
Ich habe in meiner Wohnung (am Stadtrand einer Großstadt) nicht mal Edge-Empfang mit Vodafone. Aber Hauptsache 4G auf dem Mond.
 
@Karmageddon: Höchste Zeit, dass Du umziehst.... zum Mond!
 
Das kann nur ein Aprilscherz sein, bei uns gibt es nicht mal 3G, geschweige denn 4G.
 
@tigerchen09: So kann sich vieles unterscheiden, bei mir in der Region hat 4G eine bessere Netzabdeckung und in vieler Orts habe ich mit meinem 3G Vertrag kein Netz mehr...
 
@L_M_A_O: Mir hat ein Techniker mal gesagt, wo 3G ist ist auch 4G und umgekehrt. Ich wollte nämlich von 1&1 (hat kein 4G im D2 Netz) zu Vodafone direkt wechseln, weil ich dachte dann 4G zu bekommen. Aber das haben die von Vodafone wie oben schon erwähnt verneint. Deshalb wechsel ich jetzt zur Telekom, die haben als einzige hier bei mir 4G, alle anderen nur EDGE.
 
@starbase64: Das stimmt so nicht mehr, es wird bei der Telekom z.B. nur noch LTE ausgebaut und so kann es vorkommen, das man mit 3G kein Netz mehr bekommt.
 
hier auf der erde nix gescheites hinbekommen aber auf den mond wollen *facepalm*
 
Liebe Vorredner, wenn euch was nicht passt, macht es doch selbst. Wenn ihr mit dem Netz unzufrieden seid, sucht Geldgeber und baut euer eigenes Netz auf. Vodafone kann machen was sie wollen und wenn sie sich jetzt dafür entscheiden all ihre Hardware in die Sonne zu schießen kann euch das egal sein.
 
@Ludacris: stimmt kann uns egal sein und dennoch darf ich Sagen das ich das bescheuert finde so wie du Sagen kannst das du es bescheuert findest das wir das bescheuert finden ;P
 
da ich hier hinterm Mond wohne, wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis ich endlich auch mal 4G bekomme
 
@frust-bithuner: Das Problem ist, du wohnst hinter dem Mond, aber nicht auf dem Mond.
 
Naja, das Problem mit zu vielen Nutzern pro Funkzelle werden sie dort erstmal nicht haben...
 
War ja klar, dass wieder Stammtisch kommt. Nicht mal bei mir in XXX aber auf dem Mond. Ist mir ein bisschen zu flach und vorhersehbar.
 
passend zu den Mondpreisen die man für seine Mobilverbindung hierzulande zahlen muss ^^
 
@bear7: wenn jeder sein wlan router öffnen würde dann bräuchten wir auch kein mobilfunk mehr ;)
 
@x81Reaper: Kein Problem, ich stelle gerne Freifunkrouter zur verfügung und richte sie auch ein. Dann muss nur noch der "Strom" bezahlt werden. Sicher ist das ganze auch noch, da es durch ein komplett eigenes Netz geleitet wird. Also kann eine Abmahnung nicht bei euch "einschlagen".
 
@x81Reaper: Klar, alle 5 Meter in ein neues WLAN einwählen.
WLAN ist nicht unbedingt dafür ausgelegt, unterbrechungsfreie Übergaben zwischen verschiedenen Netzen zu machen.

Und was mach ich, wenn ich auf der Autobahn bin, im Zug, oder auf ner Landstraße? Da gibts kein WLAN.

Außerdem gibt es da noch das rechtliche Problem mit der Störhaftung, das nicht ganz geklärt ist bisher.
 
vielen dank für eure freundlichen komis ( keine ironie) dachte ich werde niedergemetzelt.nein,auswählen muss man garnichts.ich habe hier in wolfsburg viele für meine idee gewonnen.wenn alle ihren gastzugang zb bei der fritzbox aktivieren und nur das surfen und mailen erlauben plus ein einheitliches passwort plus einen gleichen namen (ssid) einstellen verbindet sich das handy ganz automatisch mit dem wlan ohne irgendwelches zutun.
 
Na dann kann ich ja ruhigen Gewissens gewisse Leute zum Mond ohne Rückfahrkarte schicken weil es gibt ja bald eine Netz interne Flat zur Erde ;)
 
Endlich Empfang bei meiner Schwiegermutter
 
Mobilfunk für die Nazi Ufo Basis auf der Rückseite vom Mond? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:10 Uhr Blackpine Akku-Bohrschrauber Akkuschrauber Akku-bohrschrauber 12V Maximaler Drehmoment 24 Nm 17+1 Drehmomentstufen 2 Gang Bohrfutter Spannbereich 10mm Zuberör-Set 1x1500mAh-BatterienBlackpine Akku-Bohrschrauber Akkuschrauber Akku-bohrschrauber 12V Maximaler Drehmoment 24 Nm 17+1 Drehmomentstufen 2 Gang Bohrfutter Spannbereich 10mm Zuberör-Set 1x1500mAh-Batterien
Original Amazon-Preis
46,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
37,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 9,40