Sony Xperia XZ2: Schluss mit breiten Rändern - und klassischem Design

Zum Mobile World Congress 2018 macht Sony endlich Schluss mit seinem angesichts aktueller Konkurrenzprodukte etwas altbacken wirkenden Design der Topmodelle aus der Xperia-Serie. Mit dem Sony Xperia XZ2 kommt nun neben dem Xperia XZ2 Compact endlich ein ... mehr... Sony, Sony Xperia XZ2, Xperia XZ2, XZ2 Bildquelle: Sony Mobile Sony, Sony Xperia XZ2, Xperia XZ2, XZ2 Sony, Sony Xperia XZ2, Xperia XZ2, XZ2 Sony Mobile

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich weiß, dass viele das bisherige kantige Design nicht mochten (bzw. es veraltet fanden), ich finde es (immer noch) sehr schick und angenehm anders. Daher finde ich es sehr schade, dass ab jetzt auch die Sony-Teile aussehen werden wie jedes x-beliebige Billigphone aus China. Und dann auch noch ohne Klinkensteckerbuchse... :(
 
@BurnedSkin: Der größte Minuspunkt ist für mich die gewölbte Rückseite. So kann man das Gerät nicht mehr anständig auf den Tisch legen und geschweige denn Benutzen wenn es auf dem Tisch liegt.

Vom Entsperren auf dem Tisch mit dem neuen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite mal ganz abgesehen...
 
" so dass der Nutzer die Wahl hat, falls eine zweite SIM-Karte zum Beispiel aus geschäftlichen Gründen Verwendung finden soll". Und was macht der Nutzer dann, mit den Apps die er aus Platzgründen auf der SD Karte installiert hat? Shared Slot ist absoluter Müll.
 
@Winfuture: Der Link zum XZ Compact führt ins leere.
 
@Bautz: Danke, ist ausgebessert :)
 
Sony schafft es, dass ihre Geräte trotz der geringeren Ränder immer noch klobig wirken...
Mit 11,1mm (bzw. 12,1 beim Compact) ist es einfach enorm dick und in Kombination mit dem bauchigen Design ist das XZ2 leider immer noch nicht in einer Liga mit einem Galaxy S9, LG V30 oder Nokia 8 Sirocco.
Der Bildschirm hat kein OLED, eine zweitere Kamera gibt es nicht und mit knapp 200 Gramm ist es auch nicht gerade leicht.

Nee Sony, das war mal wieder nix. :(
 
Ich finde die Ränder immer noch viel zu breit. Und es sieht auch immer noch sehr klassisch aus. Das mag einigen gefallen, ich bin dann wohl nicht die Zielgruppe.
 
Durchaus tolle Geräte. Die oberen und unteren Ränder hätten etwas schmaler ausfallen können. Hat aber wiederum seine Vorteile, wenn man das Telefon im Querformat nutzt. So berührt man das Display wenigstens nicht ständig. Der Fingerprint-Sensor liegt wohl etwas tiefer, als bei Mitbewerbern.
 
Ach Sony, die Reihe war gut so wie sie war und wurde jetzt so verstümmelt.... Fingerprint nicht mehr an der Seite. Keine flache Rückseite mehr. Die Kamera scheint aus dem Gehäuse zu schauen. Alles viel zu abgerundet. So wird das nichts mit dem Kauf ... schade
 
Wow, Sony ist mit den rändern endlich beim Standard der letzten 5 Jahre angekommen. Jetzt müssen sie es ja nur noch schaffen den den neuen Standard ab diesem/letzem Jahr einzuholen. Mal schauen wie lange sie dafür wieder brauchen. Das was Sony hier als schmal bezeichnet hatten viele Geräte schon vor 3-4 Jahren als Displayrand... Ich will jetzt nicht sagen das es unattraktiv aussieht, aber wieder einmal hat Sony nur aufgeholt anstatt mitzuhalten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Herren Smartwatch Gokoo S10 Smart Uhr Stylische Sport Smartwatch Herren Männer Jungen Digital Outdoor Sport mit Schrittzähler Kalorienzähler und Informationserinnerung für Android und IOS SmartphoneHerren Smartwatch Gokoo S10 Smart Uhr Stylische Sport Smartwatch Herren Männer Jungen Digital Outdoor Sport mit Schrittzähler Kalorienzähler und Informationserinnerung für Android und IOS Smartphone
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
37,79
Ersparnis zu Amazon 24% oder 12,20