Vive Focus: HTC enthüllt sein völlig kabelloses Virtual-Reality-Headset

Anfang des Vorjahres kamen die beiden bis heute wichtigsten VR-Brillen auf den Markt und so mancher meinte, dass HTC Vive und Oculus Rift die IT-Welt im Sturm erobern werden. Doch die Ernüchterung folgte verhältnismäßig bald, denn schnell zeigte ... mehr... Htc, Virtual Reality, VR, Headset, VR-Brille, VR-Headset, HTC Vive, Vive, Vive Focus, HTC Vive Focus Bildquelle: HTC Htc, Virtual Reality, VR, Headset, VR-Brille, VR-Headset, HTC Vive, Vive, Vive Focus, HTC Vive Focus Htc, Virtual Reality, VR, Headset, VR-Brille, VR-Headset, HTC Vive, Vive, Vive Focus, HTC Vive Focus HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Focus sieht auf dem Bild auf alle Fälle schon mal deutlich ansprechender aus als die reguläre Vive.
Bin mal gespannt, was nachher tatsächlich drin steckt und was man dann mit ihr anstellen kann.
Denn der Adreno 540 ist nicht unbedingt das Wunder unter den Grafikeinheiten und saugt schon bei Smartphones schnell den Akku leer.

Man darf gespannt sein, VR macht durchaus Laune, aber ist eben noch nicht komplett ausgereift.
 
@Tical2k: Ich denke, dass der Snapdragon letztlich nur dazu dienen wird, das eigentliche Bild vom Rechner auf das Vive zu streamen bzw. den Stream darzustellen und die Telemetriedaten zu übertragen. Ähnlich funktioniert ja Trinus VR, wobei beim Focus dann ein ordentliches Display und ordentliche Linsen zu erwarten sind :)

Sechs bis 8 Stunden sollten aber schon drin sein, wenn die Gaming Session mal ausgedehnter ausfällt. In dem "Chasis" scheint da aber genug Platz zu sein, um einen entsprechend großen Akku zu verbauen. Der wiederum muss aber zügig geladen werden können. Wobei ich da zwei bis drei Stunden Ladezeit für durchaus akzeptabel halte.
 
@Mitsch79: Das klingt schon vielversprechender, wenn das so funktioniert.
Hatte schon die Befürchtung, dass das komplett Standalone wäre und da wäre ich sehr skeptisch was die Inhalte angeht.

Bei kabelloser Übertragung definitiv noch spannender was den "Lag" angeht als schon mit Kabeln.
Finde das Thema sehr spannend.
 
@Tical2k: Jo, laggen darf da nichts, sonst ist die nächste News "Vive Focus zum kotzen..." =)

Da reagieren viele Menschen mit Übelkeit, wenn gefühlte und gesehene Bewegung zu stark differieren.
 
@Mitsch79: nur sicherheitshalber mal nachgefragt.. Das ist immer noch eine Windows brille und nicht so ne google Lösung? Zweite Frage, braucht es die externen sensoren noch?
 
@yves_: Vorn sieht es nach Kameras aus, theoretisch also ohne externe Sensoren aber mehr/genauere Infos gibt es wohl noch nicht und kommt nur für China.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebte HTC Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:24 Uhr Teclast F6 Plus Laptop 13.3-Zoll Ultrabook 360° klappbar Touchscreen, 1920x1080 IPS Full HD, Intel Celeron N4100, 8 GB DDR4 + 256 GB SSD, Type-C USB 3.0, Windows 10Teclast F6 Plus Laptop 13.3-Zoll Ultrabook 360° klappbar Touchscreen, 1920x1080 IPS Full HD, Intel Celeron N4100, 8 GB DDR4 + 256 GB SSD, Type-C USB 3.0, Windows 10
Original Amazon-Preis
369,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
314,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 55,50