Super Mario Odyssey: Zwei Millionen Kopien in nur drei Tagen verkauft

Am vergangenen Freitag ist Super Mario Odyssey exklusiv für die Nintendo Switch erschienen. Bereits nach nur drei Verkaufstagen konnten viele Exemplare des Spiels abgesetzt werden. Schon jetzt zählt der neue Ableger zu den erfolgreichsten Titeln ... mehr... Konsole, Nintendo, Nintendo NX, Super Mario Bildquelle: Nintendo Konsole, Nintendo, Nintendo NX, Super Mario Konsole, Nintendo, Nintendo NX, Super Mario Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das erste Spiel bei dem das Sammeln der "Ressourcen", also der Monde nach der Beendigung der eigentlichen Story noch mehr Spass macht als die Story an sich. Zumindest mir geht es so. Und viele die das Spiel als zu leicht empfinden, nach der Story gibt es knackige Herausforderungen. Mein Spiel des Jahres. Ich dachte es wird Zelda, Mario ist für mich aber noch spannender.
 
@Matico: war doch eigentlich bei den 3D-Marios immer so, dass die eigentliche "Story" recht einfach war, es aber verdammt schwer war alle Sterne zu bekommen. Man denke nur an die Schabanak- Kometen in Super Mario Galaxy...die haben einen echt Nerven gekostet. Aber das ist ja das geile an Mario, das Gefühl wenn man es endlich gepackt hat.

Kann daher die Kritik nicht verstehen, die es am Schwierigkeitsgrad gibt. Schließlich muss Nintendo ja auch das Spiel noch zugänglich für das jüngere Publikum lassen. Ich finde die treffen da immer einen guten Kompromiss.
 
@FuzzyLogic: so ist es ... für die "normalen" Spieler, die einfach nur mal zwischendurch ne Runde Mario spielen wollen, ist der Schwierigkeitsgrad leicht gehalten (man kann es dennoch durchspielen) ... aber ... wer wirklich alles haben möchte (also für "richtige" Gamer) dann ist es doch schon herausfordernd ... wie auch schon bei Sunshine, Galaxy und 3d World .... also für jeden was dabei und das ist GUT so ....
 
Ich verstehe es nicht. Habe mir einige Let's Plays angeguckt und werde einfach nicht warm mit dem Spiel. Kann natürlich auch daran liegen, dass ich mit Hüten und dem ganzen Gehabe drumherum mal so überhaupt nichts anfangen kann.

Nintendo soll ein klassisches 2D Mario und gerne auch ein 2,5D Mario machen und alles ist gut.
 
@Memfis: Let?s Play gucken und selbst zocken ist dann doch noch mal ein kleiner Unterschied. Ich habe es zwar bisher noch nicht spielen können, aber bisher habe ich noch nirgends gelesen, dass die Cappy den Spielspaß trüben soll. Im Gegenteil ist sie wohl zentraler Bestandteil des Spiel(Spaßes)
 
@snaky2k8: Hüte sind ein zentraler Bestandteil und Kostüme. Also gleich zwei Dinge denen ich absolut nichts abgewinnen kann. Dazu dieses lächerliche "Ein Mond für dich", wenn man einen Mond einsammelt.

Bislang konnte ich anhand von Let's plays eigentlich immer ganz gut einschätzen, ob mir ein Spiel Spaß machen wird oder nicht.

(Edit: Minus nicht von mir)
 
@Memfis: kannst du bei lets plays auch einschätzen ob dich ein spiel von anfang bis ende fesselt? und nein, hüte und outfits sind kein zentraler bestandteil des spiels. es gibt auf jeder welt stellen wo du nur mit bestimmten outfits zugang hast und als bonus winkt ein mond, mehr nicht. ergo brauchst du die outfits nur wenn du alle monde haben möchtest
 
@snaky2k8: Ich finde Lets Plays schon sehr wichtig um einen Eindruck des Spiels zu gewinnen.
 
@kkp2321: es kommt sehr stark auf die Spiele an. Besonders bei Platformern sagt eine 1 Minuten Demo mehr aus, als eine Stunde Let's Play schauen, weil die Steuerung so viel vom Spiel ausmacht und man kann nicht "sehen" wie gut sich Mario steuert. Das kann man nur fühlen.
 
@Memfis: dann ist das vill. Für dich gut, aber andere wünschen sich halt ein 3d Mario.

Mir ist es ziemlich gleich da ich kein mariofan mehr bin, die wo danach kamen fände ich für mich persönlich langweilig.

Ich Zocke immer noch gerne die SNES ;-)
 
@M_Rhein: Geht mir auch so, alles was nach dem SNes kam war mir zu "neumodisch" und hat irgendwie keinen Spaß mehr an der Konsole gemacht. Yosis Island war auch noch super, aber mitm N64 bin ich außer in Mario Kart dort mit nichts warm geworden.

Freu mich schon auf den Weihnachtsurlaub, wieder Emulatoren zocken!!! ;)
 
@M_Rhein: Naja wie schon geschrieben hätte ich mir auch ein 2D Mario gewünscht.

Aber ich habe es mir auch gekauft. Was will man machen. Ist halt aktuell das einzige "Mario" Spiel. Außer halt noch das Mario mit den Rabbids.

Darum sicherlich auch die Verkaufszahlen.
 
@andi1983: Ein 2D Mario wird bestimmt auch noch für die Switch kommen. Gab es ja bisher auch auf der Wii und WiiU, neben einem 3D Mario.
 
@Memfis: jetzt gabs so lange kein 3D Mario mehr, da war das echt bitter nötig
 
@Memfis: Ich finde es auch... befremdlich. Mir sagt die Mechanik mit dem Hüte werfen und alles möglich aktivieren auch nicht so super zu. Hatte mir auch mehr versprochen und kann die Kritiken, die das Game in den Himmel loben auch nicht nachvollziehen.
 
@LoD14: Ich fühl mich auch irgendwie fremd bei dem Spiel. Aber das Liegt an diesen Geld gegen Skins spielen. Man denkt ständig an die Kohle, wie das halt bei diesen Spielen sonst immer so ist. Daher fühlt es sich an, als wenn es nicht in diese Zeit passt.
 
@Memfis: Ergeht mir irgendwie auch so. Ich habe ja auch alles miterlebt. Super Mario Bros 1, 2 & 3, groß geworden mit Super Mario Land 1 & 2 auf dem Gameboy. Dann seit dem World und den Spin Off mit Yoshi ging die Puste aus. Den Sprung zu 3D habe ich immer noch nicht in diesem Genre richtig vollzogen. Mario 64 war mit damals zu unübersichtlich und ich habe mich mit Galaxy auf der Wii versucht, es hat einfach nicht gezündet.
Ich war froh, als New Super Mario Bros 1 & 2 auf dem 3DS erschienen war und das habe ich auch verschlungen. Aber Mario in 3D ist für mich bis heute ein No-Go. Es zündet einfach nicht.

Für eine Switch bräuchte ich ein 2D-Mario, ein Pokémon in einer echten 3D Welt (am besten die erste Generation völlig neu aufgelegt) und sie sollte günstiger werden für ein Handheld.
An Metroid, Xenonblade, Mario Kart oder Zelda habe ich leider keine Interesse. Zelda hatte ich ja OoT Remastered probiert und es leidete genau wie Mario. 3D Welt funktioniert und zündet nicht.
 
Für mich ist Odyssey das beste Mario Spiel nach Super Mario World. Es ist sehr souverän und innovative. Alle Monde zu finden ist kein Zuckerschlecken und nebenbei noch alle Lila Münzen zu finden rundet es nochmal ab. Jeder hat einen eigenen Geschmack, aber Odyssey hat einfach alles was ein Mario Fan braucht und sogar darüber hinaus!
 
Ich würd's auch gerne langsam mal in die Pfoten bekommen zum zocken, aber das Spiel ist hier bei mir in der Gegend überall komplett ausverkauft (jedes Mal heißt es, dass sie nicht mehr bestellen konnten). Downloaden will ich es nicht, ich hab dann doch lieber die Packung bei meiner Sammlung im Regal stehen... Nintendo sollte doch langsam mal begreifen, dass das Switch zeug beliebt ist und dementsprechend deutlich mehr produzieren :/
 
@Cheeses: In Internetshops wohl ebenso. Bei Amazon war es ebenfalls kurzzeitig nicht mehr auf Lager.
 
@Cheeses: Seit der Switch zieh ich mir alles nur noch digital. Die Packungen verschwinden bei mir eh nur in der Schublade, verkaufen werde ich kein Spiel und bei der Switch finde ich es einfach praktisch unterwegs immer alles mit dabei zu haben. Schnapp mir einfach die Konsole und hab die Spiele mit an Bord. Kann es verstehen das Du lieber Retail kaufst, aber würde über digital mal nachdenken, praktisch ist es auf jedenfall.
 
@TuxIsGreat: Natürlich ist es praktisch, aber ich hab dann doch noch lieber was materielles im Schrank stehen was ich auch sammeln kann. Bei mir liegt es eben nicht in der Schublade, es steht prominent in Regalen offen im Raum ;) Außerdem hat meine Tasche für die Switch gefühlt mehr Steckplätze für Karten als es Spiele im Laden zu kaufen gibt für die Switch. Also hab ich eigentlich immer alle Spiele dabei.
 
@Cheeses: Auch die eShop-Preise sind saftig. Zelda kostete m.W. 70€, während man es als amazon-Vorbesteller für 58€ bekam. Mario Odyssey kostet 60€, amazon-Vorbesteller zahlen 48€. Und die Preise im eShop fallen nie. Wartet man ein, zwei Monate, dann sind die Spiele im Handel oft viel günstiger. Oder halt gebraucht, macht bei Cartridges ja kaum was aus.
 
@eN-t: man muss nicht zwangsweise im eshop kaufen, wenn man digital kauft. Ich hab Odyssey digital bei Amazon gekauft für die von dir genannten 48€.
 
@eN-t: Die eShop Preise orientieren sich natürlich an dem UVP der Hersteller, klar das die, die Preisschlachten dort nicht mitmachen. Wem das zu teuer ist, zieht einen Downloadcode außerhalb des eShops und nutzt den erhaltenen Code dann zum Download. Amazon wurde aufgeführt, ich hab meinen bei GamesRocket für 49,95€ geholt. Klar die Hülle fehlt dann immer noch, aber ich persönlich brauch die nicht und finde es einfach praktischer immer alles dabei zu haben und wenn ich ein Spiel wechseln will, muss ich nicht an der Konsole herumfummeln.
 
@TuxIsGreat: Riesiger Nachteil an der digitalen Welt ist aber, dass man für das Spiel das gleiche, oder im Nintendo Shop mehr bezahlt und wenn einem das Spiel nicht gefällt sitzt man drauf.

Bei Retail Spielen stellt man sie halt bei Ebay ein, oder verkauft sie im privaten Kreis einfach weiter und hat Geld für ggf. ein neues Spiel.

Zum anderen denke ich mir, dass man bei Retail Spielen das Spiel auch nach zig Jahren einfach mal wieder spielen kann.
Auch wenn als Beispiel die Konsole kaputt geht und man sich nach Jahren eine gebrauchte ersteigert. Dann legt man das Spiel ein und fertig.

Aber nach vielen Jahren kann dir digital keiner garantieren, dass die Server noch laufen und man
sich dann die damals gekauften Spiele auf die "neue-gebrauchte" Konsole eines anderen herunterladen kann.

Und ich denke da an Zeiträume wie Ur-Gameboy, NES, SNES, N64.

Immerhin kostet so ein Jump and Run Spiel stolze 55-60 Euro.
Und ich habe keine Lust mir bei jeder neuen Konsole ein gutes Spiel dann jedesmal
wieder für 7-10 Euro zu kaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr TP-Link Archer T2U PlusTP-Link Archer T2U Plus
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
13,90
Ersparnis zu Amazon 13% oder 2,09