3000 neue Kontrolleure: Facebook startet Manpower gegen Gewaltvideos

Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Bildquelle: Facebook
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat als eine Reaktion auf die Gewaltvideos, die über das Netzwerk in den letzten Wochen teilweise im Live-Stream gezeigt wurden, nun die Einstellung von 3.000 weiteren Kontrolleuren angekündigt. In den letzten Wochen hatten mehrere Vorfälle die Medien beschäftigt, in denen Gewaltakte stundenlang als Videos bei Facebook verfügbar waren - und das trotz der Meldung der verstörenden Inhalte durch Nutzer. Facebook war einfach nicht hinterhergekommen, um die Meldungen abzuarbeiten. In den USA hatte beispielweise ein Mann ein Video gepostet, in dem er einen anderen Mann erschoss, in Thailand lud ein Vater ein Video hoch, in dem er seine elf Monate alte Tochter erhängte. In beiden Fällen waren die Videos mehrere Hundertausende Male angeklickt worden, bevor sie gelöscht wurden. Mark Zuckerberg hatte nach den Vorfällen angekündigt, weitere Kontrollen im Netzwerk einzuführen.


Schnell sein

"Wenn wir eine sichere Gemeinschaft aufbauen wollen, müssen wir schnell reagieren", unterstrich Zuckerberg nun in seiner Erklärung. Er lobte die zahlreichen Nutzer, die die Möglichkeit nutzten, Videos und auch andere Inhalte zu melden und versprach, sein Team besser darauf aufzubauen.

Millionen Hinweise pro Woche

Nun folgen weitere Taten. Laut der heute veröffentlichten Stellungnahme von Zuckerberg auf Facebook werden in den kommenden Wochen 3.000 neue Kontrolleure eingestellt, die das Netzwerk "sauber" halten sollen. Die neuen Mitarbeiter sollen in diesem Jahr das bereits vorhandene Team von 4.500 Mitarbeitern aufstocken. Zuckerberg ließ dazu noch einige Hintergrund-Informationen fallen: So werden von dem Team aktuell "Millionen Hinweise pro Woche" auf entsprechende explizite Inhalte geprüft. Neben den menschlichen Prüfern gibt es zudem verschiedene Algorithmen, die auf bestimmte Inhalte angesetzt werden.

Am System der Live-Videos hält Facebook aber erst einmal weiter fest.

Download Facebook-Messenger für Windows-PCs Download Facebook Gameroom - Das soziale Netzwerk fordert Steam heraus Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Motorola MDC300 Dash Cam, Auto Dashkamera, Full HD Video Loop mit 3'' LCD-Display, KFZ Kamera mit G-Sensor-Motorola MDC300 Dash Cam, Auto Dashkamera, Full HD Video Loop mit 3'' LCD-Display, KFZ Kamera mit G-Sensor-
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
95,00
Ersparnis zu Amazon 21% oder 24,99

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden