Kopfhörer empfohlen: Bahn startet Gratis-Filmportal auf ICE-Fahrten

Video, Streaming, Deutsche Bahn, Maxdome, Ice, ICE-Portal, Maxdome Onboard Bildquelle: DBAG
Die Deutsche Bahn versucht die Attraktivität ihrer Züge im Konkurrenzkampf mit Fernbussen und Fluglinien nicht nur durch kostenlose WLAN-Zugänge in der 2. Klasse weiter zu steigern. Ab sofort können die Fahrgäste auf ICE-Verbindungen auch auf ein kostenloses Videoangebot zugreifen, wobei die DB mit dem Anbieter Maxdome zusammenarbeitet. Wie die Bahn heute im Rahmen einer Pressemitteilung verlauten ließ (via Caschy), startet heute nach einer zweimonaten Testphase der offizielle Betrieb des "Maxdome onboard" genannten neuen Video-Angebots in den ICE-Zügen. Über das auch in der zweiten Klasse seit kurzem kostenlose WLAN-System der Züge ist der Zugriff auf die Video-Inhalte über das sogenannte ICE Portal möglich. Deutsche Bahn - Maxdome OnboardÜber das ICE-Portal bekommt man Zugriff auf die Maxdome-Inhalte Maxdome und die Bahn stellen ihren eigenen Angaben zufolge ingesamt 50 verschiedene Filme, Serien, Dokus, Shows und Kinderangebote kostenlos bereit. Die Inhalte werden im Zug auf Servern vorgehalten, kommen also ohne die bei Mobilfunkverbindungen durchaus üblichen Unterbrechungen auf das jeweilige Endgerät.

Die verfügbaren Inhalte sollen in nicht näher definierten Abständen ausgetauscht werden, um das Angebot attraktiv zu halten. Man ergänze das ICE-Portal, über das auch kostenlose Spiele und Hörbücher verfügbar sind, so die Unternehmen. Der Fahrgast muss lediglich ein Smartphone, Tablet oder Notebook mitbringen, um in den Genuss der Videoinhalte zu kommen, heißt es.

Um das Angebot auf Smartphones und Tablets zu nutzen, muss allerdings die sogenannte Maxdome Onboard Player-App installiert werden, wobei keine Registrierung notwendig sein soll. Bei Notebooks kann man die Videos einfach über den Browser und das so erreichbare ICE-Portal aufrufen, indem man den entsprechenden Menüpunkt auswählt.

Optional können Maxdome-Kunden, die ohnehin schon ein monatliches Abonnement abgeschlossen haben, auch Zugriff auf mehr als 1000 Titel bei Maxdome Onboard erhalten, ohne dass ihnen dabei Mehrkosten entstehen. Für den zum Münchner Pro Sieben Sat 1 Konzern gehörenden Streaming-Anbieter Maxdome ist die Kooperation mit der Bahn somit auch eine Werbeplattform. Video, Streaming, Deutsche Bahn, Maxdome, Ice, ICE-Portal, Maxdome Onboard Video, Streaming, Deutsche Bahn, Maxdome, Ice, ICE-Portal, Maxdome Onboard DBAG
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr RGB LED Gaming Tastatur, 19 Tasten Anti-Ghosting, verstellbare Hintergrundbeleuchtung, mechanisches Gefühl, wasserressiste Gaming-Tastatur mit Handballenauflage, DE LayoutRGB LED Gaming Tastatur, 19 Tasten Anti-Ghosting, verstellbare Hintergrundbeleuchtung, mechanisches Gefühl, wasserressiste Gaming-Tastatur mit Handballenauflage, DE Layout
Original Amazon-Preis
31,99
Im Preisvergleich ab
36,99
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,80
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden