iRaTe V2 2003.0.0.1 - Zugriff auf tausende Radio- und TV-Sender


iRaTe ist die Abkürzung für "internet - Radio und Television". iRaTe v2 ist eine Weiterentwicklung des über eine Million mal heruntergeladenen ersten Teils. Mit iRaTe v2 haben Sie den schnellstmöglichen Zugriff auf unzählige Radio- und TV-Sender, Webcams, TV-Sendungen, Musik-Videos, Konzerten und aktuellen Nachrichten (momentan fast 1000). Und laufend kommen aufgrund der großen Fan-Gemeinde neue Sender usw. hinzu. Neben diesen Hauptfunktionen können Sie u.a. auch Radio-Sendungen mitschneiden und Wave-Dateien in das platzsparende MP3-Format konvertieren.



iRaTe v2 ist noch kompakter als das alte iRaTe - eine kleine "Leiste" (samt Skin-System) und das bewährte Systray-Menü (neben der Uhr) haben sich in der Testphase bewährt. Mit iRaTe v2 verwalten Sie noch bequemer Ihre Lieblingssender und - Webcams. Im Nu erstellen Sie Verknüpfungen mit favorisierten Sendern und Webcams auf dem Desktop, oder im Autostart - Menü. Ein Klick genügt.

Und das Beste: iRaTe v2 ist - genauso wie das alte iRaTe - Postcardware/Freeware und somit KOSTENLOS; diesmal sogar komplett banner-frei. Sie benötigen lediglich einen Internet-Anschluß (mindestens ISDN, besser DSL) und die KOSTENLOSEN Versionen des RealPlayerOne und des Windows Media Players.


Weitere Infos:
Hersteller-Seite


Download:
Software Download
2003-06-23T16:08:03+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden