Mozilla sucht freiwillige Helfer für Themenwoche

Browser Die Mozilla Foundation hat dazu aufgerufen, an der Mozilla-Mitmachwoche vom 14. bis 21. September teilzunehmen. Interessierte Leute können sich für verschiedene Projekte registrieren, um etwas Gutes zu tun. So können die Teilnehmer Zeit investieren, um anderen das Internet verstehen zu helfen oder soziale Projekte mit Hilfe des Internets zu unterstützen. Mozilla will das Internet den Menschen näher bringen, die bislang keine Möglichkeit hatten, das Medium zu nutzen, es gerne stärker nutzen würden oder Hilfe beim Umgang mit dem Internet benötigen.

Als Beispiele führt die Mozilla Foundation auf, dass man beispielsweise Senioren das Internet erklären könnte oder man einer sozialen Einrichtung zeigt, wie man mit Hilfe von Social Networks neue Unterstützer findet. Auch das Einrichten eines WLANs in einer Schule wäre ein mögliches Projekt, genauso wie das Aufrüsten der Hardware in einem lokalen Computerzentrum.

In Deutschland arbeitet Mozilla mit betterplace.org zusammen. Diese Internetplattform steht für soziales Engagement. Hat man sich für ein Pojekt entschieden, kann man sich bei Mozilla dafür registrieren.

Weitere Informationen: Mozilla-Mitmachwoche
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:04 Uhr Portable MonitorPortable Monitor
Original Amazon-Preis
189,99
Im Preisvergleich ab
259,99
Blitzangebot-Preis
151,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 38

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!