Günstige Intel-CPUs schon bald mit Virtualisierung

Prozessoren Wer die Hardware-Virtualisierungsfunktionen von Intel nutzen wollte, musste bislang auf die teuren CPU-Baureihen setzen. Das soll sich in Zukunft ändern, kündigte der Chiphersteller jetzt an. Demnach werden die günstigen 45-Nanometer-Prozessoren, die über das neue Stepping R-0 verfügen, mit VT-x ausgestattet. Vielen dürfte diese Funktionalität eher unter der Bezeichnung "Vanderpool" bekannt sein. Es handelt sich dabei um die Modelle Pentium Dual-Core E5300, E5400, Core 2 Duo E7400, E7500 sowie Core 2 Quad Q8300.

Diese Prozessoren liegen allerdings nur in Tray-Versionen vor, sind also für PC-Hersteller gedacht, die ihre Komplett-PCs damit ausstatten wollen. Im Einzelhandel erhält man die so genannten Boxed-Prozessoren, die zusammen mit einem Lüfter ausgeliefert werden. Intel will dadurch das Geschäft mit den OEM-Herstellern ankurbeln, die noch auf AMD-CPUs setzen, da diese alle eine Virtualisierungstechnologie enthalten.

VT-x wird von diversen Virtualisierungslösungen unterstützt, beispielsweise VMware und Xen. Sie nutzen die Hardware-seitig vorhandenen Funktionen, um die Virtualisierung effektiver zu gestalten. AMD nennt diese Funktionalität AMD-V bzw. SVM.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr 2 Pack Wireless USB Snes Controller, suily 2.4G USB Gamepad Classic Game Controller Joypad für Windows Laptop PC Mac Raspberry Pi System2 Pack Wireless USB Snes Controller, suily 2.4G USB Gamepad Classic Game Controller Joypad für Windows Laptop PC Mac Raspberry Pi System
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,94
Ersparnis zu Amazon 21% oder 6,05

Tipp einsenden