OnePlus: Smartphone-Marke kündigt erste Gaming- & Office-Monitore an

Die Oppo-Tochter OnePlus erweitert ihr Produktsortiment in Kürze über Smartphones und entsprechendes Zubehör hinaus. Wohl um die Zugkraft der Marke zu nutzen und sinkende Smartphone-Verkäufe abzufedern, will OnePlus ab Mitte Dezember auch PC-Monitore einführen. OnePlus hat heute eine Marketing-Kampagne im Vorfeld der Einführung seiner ersten Displays für Desktop-PCs begonnen. Konkret kündigt der Hersteller zwei erste Monitor-Modelle an, die sich offensichtlich eher im günstigeren Preisbereich bewegen sollen. Es sind Modelle mit 24 und 27 Zoll Bildschirmdiagonale geplant. OnePlus MonitorSchmale Ränder: Viel mehr zeigte OnePlus von seinen Monitoren bisher nicht Anscheinend ist eine Trennung in Budget- bzw. Office-Monitore und Gaming-orientierte Displays geplant. Der OnePlus Monitor E 24 soll daher als günstiges Display für Produktivitätsanwendungen positioniert werden, wobei das Gerät eine gute Ausstattung zu einem erschwinglichen Preis bietet, um damit tägliche Arbeitsaufgaben zu bewältigen und gelegentliches Entertainment zu ermöglichen.

27-Zoll-Monitor im Premium-Segment für Gaming-Anwendungen geplant

Der OnePlus Monitor X 27 wird hingegen mit einem 27 Zoll großen Display als Gaming-Gerät positioniert, der im "Premium-Segment" angesiedelt sein soll. Das Gerät werde eine überragende Bildqualität und Performance bieten und sich damit bestens für Gaming-Sessions, Arbeitsprojekte und Online-Lernen eigenen, so das OnePlus-typisch vollmundige Versprechen des Herstellers.

OnePlus MonitorOnePlus MonitorOnePlus MonitorOnePlus Monitor

Auch die Einführung der ersten PC-Monitore von OnePlus erfolgt auf die für die chinesische Marke übliche Art - nämlich tröpfchenweise. In den kommenden Tagen will man nach und nach mehr Informationen zu den Geräten präsentieren, bevor dann am 12. Dezember 2022 in Indien die offizielle Vorstellung mit allen Details erfolgen soll.

Noch liefert man deshalb keine Angaben zu Auflösung, Ausstattung, Panel-Typ und allen anderen Details der neuen Geräte. Auf den ersten Teaser-Bildern ist lediglich erkennbar, dass mindestens einer der neuen OnePlus-Bildschirme höhenverstellbar, drehbar und seitlich schwenkbar sein wird.

Produktion und Entwicklung der Bildschirme führt OnePlus mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht selbst durch. Stattdessen dürften die Geräte von einem chinesischen Design-Haus bzw. OEM-Partner stammen. Ob die Displays von OnePlus auch in Europa auf den Markt kommen, ist derzeit noch offen. Aktuell sind die Geräte wohl nur für Indien gedacht.

Siehe auch:

Gaming, Pc, Display, Office, Desktop, Bildschirm, OnePlus, Monitor Gaming, Pc, Display, Office, Desktop, Bildschirm, OnePlus, Monitor OnePlus
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:20 Uhr 7.5-Zoll Android Tablet, 1440 x 1080 IPS Bildschirm, Quad-Core Prozessor, 2 GB RAM, 32 GB ROM(512GB erweiterbar), Google Tablet, Dual Kamera, Wi-Fi, Bluetooth, Typ-C7.5-Zoll Android Tablet, 1440 x 1080 IPS Bildschirm, Quad-Core Prozessor, 2 GB RAM, 32 GB ROM(512GB erweiterbar), Google Tablet, Dual Kamera, Wi-Fi, Bluetooth, Typ-C
Original Amazon-Preis
95,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
70,06
Ersparnis zu Amazon 27% oder 25,93
Video-Empfehlungen
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!