Xbox Series X/S: Günstigere SSD-Erweiterung mit 500 GB kommt

Microsoft und Seagate sollen an einer neuen Speichererweiterungskarte für die Xbox Series X und Series S arbeiten, die mit einer 500 GB SSD ausgestattet ist. Der Preis dürfte ersten Informationen nach zwischen 150 und 170 Euro liegen. Nun gibt es weitere Belege.
Update vom 4. Oktober 2021: Den Kollegen von Windows Central wurden durch anonyme Insider neue Bilder zugespielt, welche nicht nur eine günstigere 512-GB-SSD für den Erweiterungsslot der Xbox Series X und Series S zeigen, sondern auch eine neue externe SSD, die per USB mit den Konsolen verbunden wird und eine Kapazität von 1 TB aufweist. Die Vermarktung der Speicher könnte in dieser Woche beginnen.
Seagate SSD Expansion (Xbox Series X)Erste Bilder der neuen SSD-Optionen der Xbox Series von US-Retailern Wer den internen Speicher seiner Xbox Series X (1 TB) oder Xbox Series S (512 GB) erweitern möchte, benötigt eine speziell von Seagate angefertigte "Storage Expansion", die derzeit nur mit einer Kapazität von 1 TB zu einem Straßenpreis von knapp über 200 Euro verkauft wird. Vor allem für Besitzer der günstigeren Series S ist der Aufpreis im Vergleich zum Konsolenpreis (289 Euro) signifikant. Eventuell preiswertere Alternativen, wie die Verwendung einer NVMe-SSD im M.2-Format, werden offiziell nicht unterstützt. Microsoft soll jedoch an einer 500-GB-Version arbeiten.


Günstigere Speicherkarten mit höherem Euro/GB-Preis

Die französischen Kollegen von XboxSquad sind bei diversen Händlern auf neue Einträge zu den Speichererweiterungskarten von Seagate gestoßen, die sowohl SSD-Upgrades mit Kapazitäten von 500 GB und 512 GB aufführen. Die Preise liegen jeweils zwischen 154,99 Euro und 169,99 Euro. Welche der Varianten letztendlich auf dem deutschen Markt erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt. Man geht jedoch davon aus, dass die vermeintlich günstigeren SSD-Karten für die Xbox Series X und Xbox Series S am 14. November 2021 erscheinen könnten.

Im direkten Vergleich mit der 1-TB-Variante ist der Gesamtpreis der 500-GB-Version zwar geringer, der Preis pro Gigabyte steigt jedoch deutlich an. Während die aktuell erhältliche Speicherkarte mit 21 bis 24 Cent pro Gigabyte zu Buche schlägt, werden für das weniger kapazitätsstarke Upgrade mindestens 30 Cent pro Gigabyte fällig. Die Preise liegen zudem teilweise deutlich über denen der PCIe 4.0-SSDs von Samsung, WD und Co., die zur Speichererweiterung innerhalb der PlayStation 5 (PS5) benötigt werden. Dafür genießen Xbox Series-Besitzer den Vorteil eines besonders einfachen Steckplatzes an der Rückseite der Konsole.

Siehe auch: Microsoft, Konsolen, Speicher, Spielekonsolen, Ssd, Xbox Series X, Flash, Xbox Series S, Seagate, Solid State Drives, Speichererweiterung, 1 tb, Erweiterungskarten Microsoft, Konsolen, Speicher, Spielekonsolen, Ssd, Xbox Series X, Flash, Xbox Series S, Seagate, Solid State Drives, Speichererweiterung, 1 tb, Erweiterungskarten
Mehr zum Thema: Xbox Series X
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr Mini PC AMD Ryzen UM250 Windows 10 Pro Mini-Desktop-ComputerMini PC AMD Ryzen UM250 Windows 10 Pro Mini-Desktop-Computer
Original Amazon-Preis
499,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
424,91
Ersparnis zu Amazon 15% oder 74,99

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!