Samsung Galaxy Z Flip 3 & Z Fold 3: Leak zeigt neue Falt-Smartphones

Samsung will im Sommer mit dem Galaxy Z Fold 3 und dem Galaxy Z Flip 3 gleich mehrere neue Smartphones mit faltbarem Display vorstellen. Jetzt kam es offenbar zu einem größeren Leak, durch den das Design der neuen Falt-Smartphones erstmals zu sehen ist. Ein polnischer Twitter-User hat am Wochenende offenbar Zugriff auf interne Marketing-Materialien von Samsung erhalten, mit dem der koreanische Elektronikgigant seine neuesten Smartphones mit faltbarem Display gegenüber Netzbetreibern vermarktet. Die Bilder und ein Video sollen das neue Samsung Galaxy Z Flip 3 mit horizontal und das Galaxy Z Fold 3 mit vertikal faltendem Display zeigen. Samsung Galaxy Z Flip 3Die Rückseite des Galaxy Z Flip 3 hat ein deutlich größeres Zweit-Display Noch gibt es einige Zweifel an der Echtheit der Inhalte, doch gilt es als unwahrscheinlich, dass sich jemand den Aufwand macht, ein gefälschtes Marketing-Video und diverse weitere Inhalte zu erstellen. Drittquellen haben die Autentizität der Bilder und Clips zwar noch nicht bestätigt, die Theorie, dass sie aus dem Umfeld von Samsung bzw. eines Netzbetreibers stammen, könnte aber plausibel sein.

Rückwärtige Abdeckung erinnert an das Pixel 2 von Google

Optisch orientiert sich Samsung im Fall des Galaxy Z Flip 3 offenbar zumindest in Sachen Farbgebung an der aktuellen Galaxy S21-Serie. Eine große Abdeckung im oberen Bereich der Rückseite, wo die Kameras angeordnet sind, erinnert manchen Betrachter sicher an das Google Pixel 2. Dort bringt Samsung neben den Kameras aber auch noch ein gegenüber dem Z Flip der ersten Generation deutlich gewachsenes Außendisplay unter, das erheblich mehr Informationen anzeigen kann.

Samsung Galaxy Z Flip 3Samsung Galaxy Z Flip 3Samsung Galaxy Z Flip 3Samsung Galaxy Z Flip 3

Abgesehen von der neuen Optik der Rückseite zeigen die Bilder aus dem Marketing-Clip auch, dass Samsung künftig wohl auf ein etwas kantigeres Design mit weniger stark abgerundeten Seiten setzt. Was die Farbauswahl angeht, war von dem Analysten Ross Young zu hören, dass das Z Flip 3 in den Farben Beige, Schwarz, Dunkelblau, Grau, Grün, Pink, Violett und Weiß auf den Markt kommen soll. Samsung Galaxy Z Fold 3Das Galaxy Z Fold 3 von Samsung bekommt wohl Stift-Unterstützung Auch zum Galaxy Z Fold 3 liegen aus dem gleichen Leak erste Bilder vor. Diese zeigen das Gerät mit drei Kameras auf der Rückseite und in einer neuen, grünen Farboption. Darüber hinaus bestätigen die Bilder wohl, dass Samsung an Unterstützung für den S Pen Stylus arbeitet, mit dem das Falt-Smartphone noch flexibler nutzbar sein soll.

Eine weitere, überraschende Besonderheit ist, dass Samsung hier offenbar erstmals auf eine unter dem Display verbaute Frontkamera setzen will. So zeigen die Fotos bzw. Screenshots tatsächlich keinen Ausschnitt im Display mehr, wobei natürlich noch zu bedenken ist, dass wir es hier wohl mit recht frühen Marketing-Materialien zu tun haben, die nicht unbedingt das finale Design zeigen müssen. Smartphone, Samsung, Leak, Display, Galaxy, Flip, Samsung Galaxy Z Flip 3 Smartphone, Samsung, Leak, Display, Galaxy, Flip, Samsung Galaxy Z Flip 3 Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr Annnwzzd CAT 8 Ethernet-Kabel, Flach-LAN-Netzwerkkabel Hochgeschwindigkeits-Patch 40 Gbit/s, 2000 MHz mit vergoldetem RJ45-Anschluss für Router, Modem, PC, Switches, Hub, Laptop, Gaming, XboxAnnnwzzd CAT 8 Ethernet-Kabel, Flach-LAN-Netzwerkkabel Hochgeschwindigkeits-Patch 40 Gbit/s, 2000 MHz mit vergoldetem RJ45-Anschluss für Router, Modem, PC, Switches, Hub, Laptop, Gaming, Xbox
Original Amazon-Preis
9,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
6,79
Ersparnis zu Amazon 32% oder 3,20

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!