AirPods-Ersatz: Microsoft Surface Earbuds ab Mai endlich verfügbar

Microsoft, Surface, Kopfhörer, Surface earBuds Bildquelle: Microsoft
Es ist soweit. Die Microsoft Surface Earbuds, die offizielle Antwort der Red­mon­der auf die Apple AirPods (Pro) und Samsung Galaxy Buds, star­ten in wenigen Tagen weltweit und auch in Deutschland. Zusammen mit den neuen Surface-Tablets kommen die Kopfhörer endlich auf den Markt. Laut uns vorliegenden Angaben aus dem europäischen Einzelhandel sollen die neuen Mi­cro­soft Surface Earbuds ab dem 6. Mai 2020 in vielen Ländern Europas zu haben sein. Die Kopf­hö­rer werden dann aller Voraussicht nach zu einem Preis von 199 Euro starten und da­mit zwi­schen den etwas günstigeren Galaxy Buds+ von Samsung und den teureren Apple Air­Pods Pro angesiedelt sein. Für die Schweiz liegt uns eine Preisangabe in Höhe von 219,95 Franken vor.


Die Microsoft Surface Earbuds sind vollkommen drahtlose Bluetooth-Kopfhörer, die in einem In-Ear-Design gehalten sind, das mit austauschbaren Gummiaufsätzen arbeitet, aber nicht einfach nur direkt in den Ohrkanal gesteckt wird. Auffällig ist vor allem die Tellerform am äu­ße­ren Teil des Gehäuses, über deren Oberfläche Microsoft diverse Touch-Funktionen und -Gesten umsetzt.

Swift Pair mit Surface-Geräten

Die Surface Earbuds besitzen jeweils einen Lautsprecher mit einem Durchmesser von 13,6 Millimetern und unterstützen die aktive Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen über eine Reihe von Mikrofonen. Bluetooth Version 4.2 ist dabei, das modernere Bluetooth 5.x ist also noch nicht an Bord. Bei Surface-Geräten wird per "Swift Pair" eine schnelle Verbindung möglich sein.

Die neuen Microsoft-Kopfhörer wiegen jeweils 7,2 Gramm, während ihr Ladecase 40 Gramm auf die Waage bringt. Konkrete Angaben zur Kapazität der integrierten Akkus macht Mi­cro­soft nicht, sondern spricht von bis zu acht Stun­den Laufzeit mit einer Aufladung. Das Char­ging-Case soll genug Energie bieten, um die drahtlosen Kopfhörer zwei weitere Male vollzuladen.

Die Surface Earbuds wurden bereits letztes Jahr angekündigt, wenig später aber noch einmal ver­scho­ben, weil Microsofts Entwickler mit dem Produkt noch nicht vollends zufrieden waren. Neben den Earbuds ist offenbar auch noch ein zweites neues Surface-Produkte aus dem Be­reich der Kopfhörer im Anmarsch, zu dem uns aber noch keine weiteren Angaben vor­lie­gen. Es könnte sich auch nur um neue Farbvarianten der Surface Headphones von 2019 handeln.

Siehe auch: Microsoft, Surface, Kopfhörer, Surface earBuds Microsoft, Surface, Kopfhörer, Surface earBuds Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden