Nintendo Indie World: Neue Spiele-Titel für die Switch angekündigt

Nintendo, Nintendo Direct, Nintendo Indie World, Indie World Bildquelle: Nintendo
Der japanische Konsolen-Hersteller und Publisher Nintendo hat heute im Rahmen der Direct-Übertragung "Indie World" mehr als 20 neue Titel für die Switch angekündigt. Während ein Spiel schon ab sofort zur Verfü­gung steht, sollen viele Games im Laufe des Jahres veröffentlicht werden. In dem knapp 20 Minuten langen Live-Stream hat Nintendo 22 neue Spiele gezeigt. Als ein­zi­ger Titel ist "Exit the Gungeon", das von den Entwicklern von "Enter the Gungeon" entwickelt wurde, bereits jetzt erhältlich. Das Game kann aus dem eShop heruntergeladen werden.

Auch der Simulator "Moving Out" hat einen festen Release-Termin erhalten. Der Titel kann ab dem 28. April erworben werden. Die beiden Strategie-Spiele "Wingspan" und "Faeria" sollen ebenfalls noch im Frühjahr 2020 das Licht der Welt erblicken.



Diese Games erscheinen im Sommer 2020

Die meisten neuen Indie-Titel werden im Som­mer er­schei­nen. Neben "Blue Fire", einem 3D-Jump'n'Run, werden in den Som­mer­mo­na­ten das Action-Adventure-RPG "Baldo", das Ad­ven­tu­re-Game "Freakpocalypse" und der Animal-Crossing-Klon "Summer in Mara" zur Verfügung gestellt. Außerdem werden der atmosphärische Titel "The Last Campfire", das 2D-Rhythmus-Game "PixelJunk Eden 2", "Eldest Souls" und "Blair Witch" angeboten. Zusätzlich erscheinen "Ghost of a Tale", "Sky", "Sky Racket", "Su­per­li­mi­nal" und "Bounty Battle" im Sommer 2020.

Gegen Ende des aktuellen Jahres sollen der kooperative Shoo­ter "BARK" und der Online-Shooter "Quan­tum League" auf den Markt gebracht werden. In letzterem Titel spielen neben dem Spieler auch Klone aus vorherigen Spielrunden mit. Noch ohne Release-Zeitraum sind das Puzzle-Adventure "I Am Dead", das Mystery-Adventure "The Good Life" sowie "Dicey Dungeons". Die Spiele sollen allerdings auch noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Ein Großteil der vorgestellten Indie-Titel soll zeitexklusiv für die Nintendo Switch erscheinen. Das bedeutet, dass die Spiele beim Release zunächst nur für die Nintendo-Konsole zur Ver­fü­gung stehen werden. Später werden die Games dann für weitere Konsolen veröffentlicht. Nintendo, Nintendo Direct, Nintendo Indie World, Indie World Nintendo, Nintendo Direct, Nintendo Indie World, Indie World Nintendo
Mehr zum Thema: Nintendo Switch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden