Surface Laptop 3 15: Neben AMD auch mit Intel & bis zu 32 GB RAM

Microsoft, Event, Notebooks, Laptops, Surface Laptop 3, 15 Zoll Bildquelle: Microsoft
Als bekannt wurde, dass Microsoft den neuen Surface Laptop 3 mit 15 Zoll mit neuen AMD Ryzen-Chips ausrüstet, sorgte dies für einiges Auf­se­hen. Jetzt wird klar, dass der 'Design-Win' für AMD gar nicht so groß ausfällt, denn die wirklichen Top-Konfigurationen gibt es nur mit Intel-CPU. Mit dem Microsoft Surface Laptop 3 15 bietet der Redmonder Konzern erstmals auch ein klassisches Clamshell-Notebook mit 15-Zoll-Display an. Dabei sorgten vor allem die neuen "Surface Edition" CPUs von AMD für großes Interesse, denn Microsoft verbaut hier angeblich sogar angepasste Chips.


Wer aus dem Surface Laptop 3 mit 15 Zoll jedoch das Maximum herausholen will, muss Unternehmenskunde von Microsoft sein. Denn für diese Klientel gibt es das neue 15-Zoll-Modell des Surface Laptop 3 nicht mit AMD, sondern weiterhin auch mit Intel-CPU. Wie Microsoft mittlerweile bestätigt hat, fährt man bei dem Gerät nämlich eine zweigeteilte Strategie: Für normale Verbraucher wird nur die AMD-Version angeboten, Firmenkunden erhalten hingegen nur eine Version mit den neuesten Intel-Prozessoren.

Microsoft Surface Laptop 3 15Microsoft Surface Laptop 3 15Microsoft Surface Laptop 3 15Microsoft Surface Laptop 3 15

Während sich die weitere Ausstattung rund um das 15 Zoll große PixelSense-Display mit Stylus-Support im 3:2-Format und mit einer Auflösung von stattlichen 2496 x 1664 Pixeln nicht ändert, bekommen die Firmenkunden mit den Intel-Chips mehr Leistung und mehr Arbeitsspeicher. Konkret gibt es das 15-Zoll-Modell der Laptop-3-Serie für sie nämlich mit dem Intel Core i5-1035G7 und dem Intel Core i7-1065G7, bei denen es sich jeweils um vierkernige Chips mit 15 Watt maximaler Verlustleistung handelt. Der Basistakt liegt bei 1,2 bzw. 1,3 Gigahertz, während die Chips per TurboBoost auf bis zu 3,7 bzw. 3,9 Gigahertz beschleunigen können.

Beim Arbeitsspeicher gibt es einen weiteren Unterschied, der gerade die Intel-Modelle auch für anspruchsvolle Privatkunden interessant machen würde: Neben dem Basismodell mit acht und der etwas bessere Version mit 16 Gigabyte RAM bietet Microsoft die Intel-basierte Ausgabe des Surface Laptop 3 in der High-End-Version auch mit ganzen 32 GB Arbeitsspeicher an.

Wer nun hofft, auch als Privatkunde an ein solches Modell kommen zu können, schaut vorerst in die Röhre. Nur Commercial-Kunden können über Systemhäuser und andere Microsoft-Partner zum Intel-Modell greifen. Es bleibt nur die Hoffnung, dass auf Umwegen doch noch Wege auftauchen, über freie Händler an diese speziellen Ausgaben des Surface Laptop 3 mit 15-Zoll-Display zu gelangen.

Technische Daten zum Microsoft Surface Laptop 3
Modell 13,5 Zoll 15 Zoll
Betriebssystem Windows 10 Home
Display 13,5 Zoll, 2256 x 1504 Pixel, 3:2-Format, 10-Punkt-Multitouch, Pixelsense-Display, 201 ppi 15 Zoll, 2496 x 1664 Pixel, 3:2 Format, 10-Punkt-Multitouch, Pixelsense-Display, 201 ppi
CPU Intel Core 10. Generation i5-1035G7 oder i7-1065G7 CPU AMD Ryzen 5-3580U Surface Edition oder Ryzen 7-3780U Surface Edition CPU
Grafik Integrierte Intel-HD-Grafik AMD Radeon Vega 9 (Ryzen 5) oder Vega 11 (Ryzen 7) Graphics
Arbeitsspeicher 8 oder 16 Gigabyte RAM
Speicher 128, 256, 512 GB oder 1 Terabyte PCIe-NVMe-SSD 128, 256 oder 512 GB PCIe-NVMe-SSD
Konnektivität Surface Connector, USB A, USB C, SD-Card, 3,5mm-Klinke, WLAN ax (AMD: WLAN ac), Bluetooth
Besonderheiten Windows Hello, Surface Pen und Dial kompatibel, Umgebungslichtsensor
Farben Platin Grau, Kobalt Blau, Sandstein, Schwarz Platin Grau, Schwarz
Maße und Gewicht 303 x 223 x 14,51 mm
1,31 kg
339,5 x 244 x 14,69 mm
1,54 kg
Gehäusematerial Aluminium
Preis ab 1149 Euro ab 1349 Euro

Microsoft Surface Laptop 3 Jetzt bei Microsoft vorbestellen!
Microsoft, Event, Notebooks, Laptops, Surface Laptop 3, 15 Zoll Microsoft, Event, Notebooks, Laptops, Surface Laptop 3, 15 Zoll Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden