PS5 vs. Xbox Scarlett: Entwickler genervt von Aussagen zur Leistung

Microsoft, Sony, Xbox, Xbox One, Playstation, PS4, Konsolen, Spielekonsolen, Versus
Welche Konsole ist besser - PlayStation 5 oder Xbox Project Scarlett? Diese Frage stellen sich derzeit viele Gamer. Doch die bisherigen Ge­rüch­te über die Leistungsfähigkeit scheinen überhand zu nehmen. Das nervt auch das eine oder andere Entwicklerstudio. Obwohl der Konkurrenzkampf zwischen Sony und Microsoft wohl eher mit dem kommenden Spiele-Portfolio und Exklusivtiteln entschieden wird, dreht sich derzeit alles um die Hardware der Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Scarlett. Dabei ähneln sich die beiden System derzeit, in Bezug auf die bisher von den Herstellern veröffentlichten Spezifikationen, wie ein Ei dem anderen. Ohne die finalen Leistungsdaten zu kennen, dominiert dennoch die Diskussion, welche der beiden Spielekonsolen denn nun die stärkere ist.


Genervt darüber melden sich nicht nur potenzielle Käufer der PlayStation 5 und Xbox Project Scarlett zu Wort, auch Entwickler bringen die ständig auftauchenden Gerüchte scheinbar auf die Palme. Vergleichsweise lautstark äußerte sich dahingehend Ed Boon auf Twitter. Boon ist Mitbegründer der beliebten Fighting-Game-Serie Mortal Kombat. Er kann nicht verstehen, wie Aussagen zur Leistung der kommenden Konsolen-Generation getroffen werden können, ohne dass bisher jemand mit der finalen Hardware gearbeitet hat.

Xbox Project Scarlett offiziell bestätigt - Der erste Trailer von Microsoft

Man geht davon aus, dass sich bisher nur so genannte Dev-Kits im Umlauf befinden, mit deren Hilfe Entwicklerstudios ihre zukünftigen Titel in Richtung Next-Gen optimieren. Diese Developer-Versionen der PS5 und Xbox Scarlett sollen aber weit davon entfernt sein dem finalen Produkt zu entsprechen. Das gilt dabei nicht nur für das Design, die Größe und die im System verwendete Kühlung. Auch die verbauten Prozessoren und Grafikchips befinden sich in einem sehr frühen Stadium. Zum jetzigen Zeitpunkt abzusehen, welche der beiden Konsolen die leistungsfähigere sein wird, ist also hochspekulativ.

Bestätigte Hardware der PlayStation 5 und Xbox Project Scarlett

Bisher haben Sony und Microsoft diverse Komponenten von AMD bestätigt. Beide Konsolen werden mit AMD Ryzen-Prozessoren der dritten Generation betrieben, welche über die Zen-2-Architektur verfügen und im 7nm-Verfahren hergestellt werden. Ebenso greifen beide zu AMD Navi-Grafikchips im RDNA-Design und werden mit einer schnellen SSD bestückt. Die Marketing-Abteilung der Konzerne spricht zudem gerne von hohen 8K-Auflösungen, Spielen mit bis zu 120 FPS und hardwarebeschleunigtem Raytracing. Ebenso stehen die Themen 3D-Sound, Abwärtskompatibilität und Cloud-Gaming (Streaming) hoch im Kurs.

Ein finales Datenblatt mit aussagekräftigen Leistungsdaten - zum Beispiel die Angabe von Teraflops (TFLOPs) oder GDDR6-Gra­fik­spei­cher­grö­ßen - wird es sobald noch nicht geben. Die Hardware befindet sich noch in der Entwicklung und sowohl die PS5, als auch die Xbox Scarlett werden frühestens im Herbst oder Winter 2020 erscheinen. Eine Übersicht über die bestätigten Infos und auch über unbestätigte Gerüchte zu den beiden Konsolen findet man in unseren Specials zur Sony PlayStation 5 und Microsoft Xbox Two Scarlett.

Alle Infos zur Sony PlayStation 5 Gerüchte, Hardware, Preise & Termine Alle Infos zur Microsoft Xbox Two Gerüchte, Hardware, Preise & Termine Microsoft, Sony, Xbox, Xbox One, Playstation, PS4, Konsolen, Spielekonsolen, Versus Microsoft, Sony, Xbox, Xbox One, Playstation, PS4, Konsolen, Spielekonsolen, Versus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?WE.LOCK Smart Lock mit biometrischer Fingerabdruck und Bluetooth App elektronisches türschloss Fernbedienung in Keyless ?
Original Amazon-Preis
269
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
156
Ersparnis zu Amazon 42% oder 113
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Tipp einsenden