Star Trek lässt grüßen: Nasa entdeckt Sternenflotten-Logo auf dem Mars

Star Trek, Mars, Aufnahme, Orbiter, Düne Bildquelle: Nasa
Das menschliche Gehirn ist sehr gut darin, bestimmte Formen mit bekannten Mustern zu assoziieren. Genau dieses Phänomen sorgt jetzt für helle Freude unter Star Trek-Fans. Die Nasa-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) hat auf unserem Nachbarplaneten eine Formation entdeckt, die große Ähnlichkeit mit dem berühmten Sternenflotten-Logo zeigt. Die Erklärung für die Entstehung ist dann aber wieder ganz nüchtern.

Die Sternenflotte scheint auf der Marsoberfläche verewigt

Ein neues Bild, das vom Mars Reconnaissance Orbiter vor kurzem zur Erde geschickt wurde, zeigt eine Felsformation, die bei Fans der Geschichten von Gene Roddenberry rund um die Sternenflotte für helle Aufregung sorgt: Hier scheint sich ganz klar das berühmte Star-Trek-Logo in seiner vollen Pracht zu zeigen - was auch den Captain-Kirk Schauspieler William Shatner dazu veranlasst, sich sofort mit einem Seitenhieb auf das Star-Wars-Universum zu Wort zu melden.

Natürlich finden sich für das scheinbar kuriose Phänomen mit direktem Bezug zur weltlichen Scifi-Popkultur dann aber auch schnell recht ernüchternde Erklärungen, die alle Hoffnungen auf welterschütternde Erkenntnisse zunichtemachen. Wie die University of Arizona in einem kurzen Beitrag erläutert, hat sich die Formation in der sogenannten Hellas-Tiefebene wohl in einer "komplexen Geschichte zwischen Dünen, Lava und Wind" gebildet. Nasa: Star-Trek-Logo auf dem MarsDünen, Lava und Wind formen die Strukturen Demnach seien "vor langer Zeit" halbmondförmige Dünen über die Ebene gewandert. Bei einer Eruption hab sich dann Lava um diese Dünen bewegt, "aber nicht über sie" so die Wissenschaftler. Während die Dünen durch Wind kontinuierlich abgetragen worden waren, war die so gebildete Lava-Struktur zurückgeblieben. Wissenschaftler beobachten diese sogenannten "Dünen-Gussformen" häufiger, in diesem Fall sei eine Ähnlichkeit zum berühmten Star-Trek-Logo aber nicht abzustreiten: "das ist aber nur reiner Zufall", so die Wissenschaftler.
Nasa: Star-Trek-Logo auf dem MarsDas Mars-Gesicht wurde... Nasa: Star-Trek-Logo auf dem Mars... schon lange enttarnt

Formationen auf dem Mars

Formationen auf dem Mars sind für Menschen schon sehr lange immer wieder Grund zur Aufregung. 1877 hatte der Astronom Giovanni Schiaparelli Linienstrukturen auf dem Nachbarplaneten entdeckt, die fälschlich als Lebensspuren gedeutet wurden. 1976 sorgte dann der Orbiter Viking 1 mit der Aufnahme des "Marsgesicht" für Aufregung, dessen scheinbar eindeutige Strukturen spätestens 2007 durch neue Bilder des Mars Reconnaissance Orbiters jeglichen mysteriösen Charme verloren. Star Trek, Mars, Aufnahme, Orbiter, Düne Star Trek, Mars, Aufnahme, Orbiter, Düne Nasa
Mehr zum Thema: Star Trek
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr TCSunBow 60GB 120GB240GB 250GB 256GB 2.5 Inch SSD Cache SATAIII 6GB/s Internal Solid State Hard Drive for Notebook Tablet Desktop PCTCSunBow 60GB 120GB240GB 250GB 256GB 2.5 Inch SSD Cache SATAIII 6GB/s Internal Solid State Hard Drive for Notebook Tablet Desktop PC
Original Amazon-Preis
18,48
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,44
Ersparnis zu Amazon 22% oder 4,04
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Tipp einsenden